28.11.2017, 11:24 Uhr

Luftfahrtbranche sieht Veränderung

Die Referenten der Aircontact'17 am Flughafen Graz (Foto: ACstyria)
Kürzlich traf sich die steirische Luftfahrtbranche zur Aircontact'17 des Mobilitätsclusters ACstyria am Flughafen Graz. Dort wurde intensiv über die Zukunft der Luftfahrtindustrie diskutiert. Experten von Airbus, Bauhaus Luftfahrt oder auch dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt gaben Einblicke in sich abzeichnende Entwicklungen am Mobilitätssektor. Ein Großteil der Teilnehmer ging davon aus, dass Europa und die USA ihre technologische Vorreiterrolle behalten würden. Als große Chance sieht man die Themen „Neue Materialien und Leichtbau“ und den damit eng verbundenen 3D-Druck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.