Große Feier
Mit viel Energie und grüner Krawatte: Kommunikator Urs Harnik feierte seinen 50er

Höchste Ehren: LH Hermann Schützenhöfer auf Gratulationstour bei Birgitta und Urs Harnik.
7Bilder
  • Höchste Ehren: LH Hermann Schützenhöfer auf Gratulationstour bei Birgitta und Urs Harnik.
  • Foto: Symbol
  • hochgeladen von Roland Reischl

Er steht wie kaum ein anderer für das grüne "E" der Energie Steiermark, seine Bandbreite reicht von der (privaten) Leidenschaft für die Schauspielerei bis hin zur höchst professionellen Vermarktung des großen steirischen Energiekonzerns. Die Rede ist von Urs Harnik, stets bestens gelaunte Kommunikationsdrehscheibe, der die grüne Krawatte ("Ich weiß wirklich nicht, wie viele ich habe ...") zum Markenzeichen gemacht hat.

Feier mit "Schützi", Nagl und viel Komödie

Anlässlich seines halben Hunderters lud er Freunde und Wegbegleiter ins legendäre Theatercafé von Tanja Baumgartinger – die illustre Gästeschar war ebenso bunt wie das Multitalent Urs Harnik: Die politische Ebene wurde von LH Hermann Schützenhöfer und Bürgermeister Siegfried Nagl angeführt, Bettina Vollath, Mario Eustacchio, Günter Riegler, Kurt Hohensinner und Alt-Landesrat Herbert Paierl komplettierten die Riege. Die launige Laudatio kam von den E-Steiermark-Bossen Christian Purrer und Martin Graf, die hatten als großes Gemeinschaftsgeschenk eine heiße Maschine im Gepäck, eine Kreidler Florett, Baujahr 1969, gleich alt wie der Jubilar. Von seinen Mitarbeiterinnen, an der Spitze mit Kerstin Huber, gab es gar eine eigene Zeitung.
Auch das Ensemble der "Kleinen Komödie", angeführt von Stefan Moser kam zum Gratulieren, nahezu die gesamte Agenturbranche (Robert Kals, Richard Peer, Martin Novak, Gerhard Kröll, Mike Fuisz, Andreas Mauerhofer, Heribert Schurz) war ebenso dabei wie steirische Medienwelt (Styria-Vorstand Kurt Kribitz, Klaus Schweighofer, Rudi Hinterleitner, Thomas Spann, Gerhard Felbinger, Petra Rudolf, Dorian Steidl, Birgit und Oliver Zeisberger, Günther Bauer, Robert Eichenauer und Hannes Artner), ebenfalls gesichtet: Unternehmer Hans Roth, die Bezirkshauptleute Manfred Walch und Rüdiger Taus, Egon-7-Mastermind Manfred "Cook" Koch, die Spormanager Bernd Vollmann und Thomas Tebbich und viele, viele mehr. Der frischgebackene 50er "ertrug" die Gratulationstour mannhaft, einzig als er sich bei Ehefrau Birgitta bedankte, gab‘s Tränen der Rührung ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen