#17 Bezirke – Geidorf. Vorfreude auf das nächste Grätzelfest

Beim Margerl-Grätzelfest geht es wieder rund.
  • Beim Margerl-Grätzelfest geht es wieder rund.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Das Margerl-Grätzelfest am letzten Feriensonntag hat bereits Tradition: Heuer lädt die Grätzelinitiative Margaretenbad am 8. September ab 10.30 Uhr Jung und Alt zu einem bunten Programm ein. Los geht es mit einer Radrunde, ehe um 11 Uhr die Gäste bei der langen Tafel mit Frühstück von CaféBike, Fahrbar, Pizzeria Don Camillo, Fleischerei Mosshammer und Kuchen-Buffett der NachbarInnen verwöhnt werden. Das Fest ist heuer als Benefizveranstaltung zur Weiterfinanzierung des Grätzeltreffs ausgelegt: Vor Ort kann man Margerl-Jetons kaufen, die dann in Essen und Trinken investiert werden können.

Charity-Schwimmen

Auch der Nachmittag hat es in sich: Um 14 Uhr können sich Kinder in der Schminkecke, bei der Riesenrollenrutsche, mit dem Umweltspielmobil und beim Minigolf von Fratz Graz austoben. Parallel dazu startet zur selben Zeit ein Vorgartenspaziergang mit Gertraud Prügger. Treffpunkt ist beim Grätzel-Büro (Wastlergasse 2/Bergmanngasse). Freuen können sich die Besucher dann auch noch auf ein Streetsoccer-Turnier (15 Uhr). Bis 18 Uhr gibt es außerdem Lastenräder zum Ausprobieren, einen Rad-Check vom Verein Bicycle, Akrobatik- und Jonglier-Einlagen, ein öffentliches Bücherregal und vieles mehr. Außerdem wird bei der Grätzel-Challenge für den guten Zweck geschwommen: Pro Länge im Margerl sponsern Steiermärkische einen und Merkur zwei Euro. Ziel sind 1.000 Längen, das Geld geht an die Steirische Krebshilfe. Bei Schlechtwetter wird im Margerl-Eingangsgebäude gefeiert.

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.