200 Tatorte beschädigt: Graffiti-Sprayer ausgeforscht

Aus Langeweile besprühte ein Südoststeirer über 200 Tatorte und sorgte für hohe Schäden.
  • Aus Langeweile besprühte ein Südoststeirer über 200 Tatorte und sorgte für hohe Schäden.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Lange haben Polizisten der Polizeiinspektion Graz-Karlauerstraße nach einem Graffiti-Sprayer gesucht, der zwischen Mai 2019 und März 2020 in Summe an mehr als 200 (!) Orten mittels Lackspray Sachbeschädigungen begangen haben soll. Nun konnte ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Südoststeiermark ausgeforscht werden. Seine illegalen Handlungen führte er hauptsächlich in Graz und Wien durch. 

Langeweile als Motiv

Dabei brachte er an unterschiedlichsten Örtlichkeiten (Häuser, Trafostationen, öffentliche Einrichtungen usw.) die Schriftzüge BENT, ASMR, YDB und „5°/5°“ an. Die Erhebungen und die Suche nach Tatorten dauerte aufgrund des Umfanges der strafbaren Handlungen bis jetzt an. Das Tatmotiv ist laut eigenen Aussagen Langeweile. Er habe einfach einen "Kick" gesucht. Der Mann wird wegen des Verdachtes der schweren Sachbeschädigung an die Staatsanwaltschaft Graz angezeigt. Der Schaden beläuft sich auf eine Summe im oberen fünfstelligen Eurobereich.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen