"Dinner & Crime" im Hotel Wiesler: der Butler war's nicht

  • Foto: http://www.dinnerandcrime.com/Downloads/files/DCLogo240dpi.jpg
  • hochgeladen von Martina Deberni
Wo: Hotel Wiesler, Grieskai 4, 8020 Graz auf Karte anzeigen

Gestern Abend um 19.00h haben wir uns im Hotel Wiesler eingefunden, weil wir wie fast 90 andere Personen, Karten für "Dinner & Crime" hatten. Kurz beschrieben, isst man zu Abend und währenddessen läuft mit Schauspielern, die mit den Anwesenden auch interagieren, die Aufklärung es Mordfalles a la Agatha Christie.

Nicht nur das 4-gängige Menü war äußerst lecker, auch die Schauspieler, vor allem Inspektor Hopes, haben ihr Bestes gegeben, um den Mord an Earl Patterdale zu lösen :-) Verdächtig waren die Krankenschwester, der Buttler, der Neffe des Earls und Lord Burlington.

Einen kleinen Aufschrei verursachte der plötzliche Tod des Butlers, der vor dem Publikum auf einmal umfiel. Immer wieder gab es Hinweise und Rätsel zu lösen, wodurch das Publikum der Lösung immer näher kam. Insgesamt hat das "Spektakel" 4 (!) Stunden gedauert - als wir um 23.00h auf die Uhr gesehen haben, konnten wir's selber fast nicht glauben.

Die Karten sind mit je €69 Euro nicht ein Schnäppchen, aber der Saal war trotzdem voll. Wir können's auf jeden Fall nur weiterempfehlen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen