Eclipse - Biss zum Abendrot

FANTASY / USA10 / 124min. / R: David Slade / mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, Tylor Lautner, Ashley Green

In den Vorgängerteilen von Stephenie Meyers Twilight-Saga haben sich der ewig 17-jährige Vampir Edward (Robert Pattinson, Harry Potter und der Feuerkelch, Remember Me) und die normalsterbliche Bella (Kristen Stewart, Into the Wild, Das gelbe Segel) unsterblich ineinander verliebt. Im dritten Teil Eclipse muss sich Bella nun nicht nur mit der Dreiecksbeziehung zwischen ihr, Vampir Edward und Werwolf Jakob (Taylor Lautner) auseinandersetzen, sondern auch mit einer Armee neugeborener und blutdurstiger Vampire, die es auf sie abgesehen haben. Die Verfilmungen der vierteiligen Fantasy-Romanze waren bislang allesamt besser als ihre literarischen Vorlagen und auch Eclipse setzt dieses Muster fort. David Slade schafft es, einige Schwächen des Buches clever zu umgehen, wie zum Beispiel das leidige kein-Sex-vor-der-Ehe Thema. Doch die Romanvorlage hat einfach zu wenig zu bieten und auch das endlose Liebesgesülze auf der Wildblumenwiese wird auf Dauer unerträglich. Die vereinzelten Kampfszenen und die Hintergrundgeschichten der Vampire des Cullen-Clans sind allerdings interessant und sehenswert.

FAZIT: Zuckersüßer, aber bislang schwächster Teil der Vampir-Saga! (Elisabeth Knittelfelder)

Autor:

Steiermark WOCHE aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.