Gegen das Tunnelprojekt: Am Griesplatz wird heute demonstriert

Heute wird am Griesplatz gegen den geplanten Autotunnel in der Josef-Huber-Gasse demonstriert.
  • Heute wird am Griesplatz gegen den geplanten Autotunnel in der Josef-Huber-Gasse demonstriert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Der geplante Autotunnel Josef-Huber-Gasse , der als Verbindung vom neuen Stadtteil Reininghaus zur Innenstadt fungieren soll, erhitzt weiterhin die Gemüter. Die Stadtregierung bekennt sich zum Projekt, die Opposition läuft dagegen Sturm. Auch die Mobilitätsinitiative "Move it" stellt sich gegen die Unterführung und macht nun gemeinsame Sache mit der Initiative Lebendiges Griesviertel. "Durch den Bau des Autotunnels in der derzeit geplanten Form würde eine neue Hauptverkehrsachse von Grazer Westen direkt auf den Griesplatz und ins Zentrum geschaffen. Das bedeutet: noch mehr Autos im ohnehin am stärksten verkehrsbelasteten Bezirk von Graz", heißt es von Seiten der Verantwortlichen. 

Demo gegen den Tunnel

Thomas Pilz, seines Zeichens Sprecher für die Initiative Lebendiges Griesviertel, ergänzt: „Wir fordern bessere Lebensbedingungen im Griesviertel: Mehr Aufenthaltsqualität, mehr Grün, attraktive Stadträume für alle Bewohner, weniger Lärm und eine bessere Luft. Dies ist nur möglich, wenn der Autoverkehr deutlich abnimmt - ein Autotunnel würde logischerweise nur noch mehr Verkehr anziehen." Aufgrund der genannten Gründe lädt man am Freitag, den 18. September, ab 18 Uhr unter dem Motto „Nicht meine Zukunft – NEIN zum Autotunnel“ zu einer Demonstration. Startpunkt ist am Griesplatz. Weitere Infos gibt es unter https://www.facebook.com/events/1032808490505554.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen