Pop-Up-Markt und Second Hand Flohmarkt der "Grazer Wunderweiber"

Viel Auswahl und nette Gespräche beim Pop-Up-Markt
  • Viel Auswahl und nette Gespräche beim Pop-Up-Markt
  • Foto: Wunderweiber
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Am Sonntag ist es so weit: Die Facebook-Gruppe "Grazer Wunderweiber" organisiert im Mangolds in der Griesgasse 11 den Advent-Pop-Up-Markt und Second-Hand-Flohmarkt. Von 11 bis 17 Uhr kann dort nach Lust und Laune gestöbert, geshoppt und geplaudert werden. Über 50 Ausstellerinnen informieren über ihre Produkte und Dienstleistungen, die viele Bereiche umfassen. Die "Grazer Wunderweiber" wurden von Sonja Weinländer und Ulla Offenbeck gegründet und sollen Bühne für Kennenlernen, Netzwerken und Austausch sein. "Wir wollen uns gegenseitig unterstützen", so die Gründerinnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen