Volksbefragung zu Alt-Grottenhof ist fix

Unterschriften sind da: Ribo, Ehmann, Hauer, Kahr und Masser (v. l.)
  • Unterschriften sind da: Ribo, Ehmann, Hauer, Kahr und Masser (v. l.)
  • Foto: KPÖ
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Nun steht fest: Die Volksbefragung zur Erhaltung von Alt-Grottenhof ist fix. Die erforderliche Anzahl an Unterschriften, die für eine Volksbefragung nötig ist, wurde erreicht, und auch die Fragestellung ist zulässig. "Schon mehrmals ist man in der Vergangenheit umgeschwenkt, wenn es um eine Nutzungsänderung dieser Flächen gegangen ist", betont Stadträtin Elke Kahr die Wichtigkeit der Befragung. Die Befragung über die Umwidmung der Bio-Ackerflächen der Fachschule wurde im Gemeinderat beschlossen und muss binnen drei Monaten durchgeführt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen