Weinzödl: Hoffnung auf Taktverbesserung

Kämpft für bessere Verbindung in den Norden: E. Muhr
  • Kämpft für bessere Verbindung in den Norden: E. Muhr
  • Foto: Pachernegg
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Während vergangenes Wochenende viele GAK-Fans mit der Straßenbahn zum Ausweichstadion Merkur Arena anreisen konnten, gestaltet sich die Sache bei normalen Ligaspielen schwieriger. Zum Trainingszentrum Weinzödl, das künftig auch ausgebaut werden soll, fährt öffentlich "nur" die Buslinie 52. SPÖ-Politiker Ewald Muhr hat in der vergangenen Gemeinderatssitzung daher den dringlichen Antrag nach einem besseren Linien-Takt gestellt. "Alle Fraktionen haben zugestimmt. Ich hoffe, dass jetzt Bewegung in die Sache kommt", sagt Muhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen