Auch die Muskulatur braucht Vorbereitung (+Gewinnspiel)

Vor dem Laufen sollte gut trainiert werden..
  • Vor dem Laufen sollte gut trainiert werden..
  • Foto: Jörgler
  • hochgeladen von Katrin Rathmayr

Übung macht den Meister: Der Spruch klingt abgedroschen, verliert aber nie seine Gültigkeit. Gerade beim Laufen sind sich Experten einig: Der Schuss kann leicht nach hinten losgehen, wenn falsch trainiert wird. Die folgenden Übungstipps sollen helfen, die Beinachsen zu stabilisieren und die Muskulatur auf kommende Lauf-Abenteuer vorzubereiten:

•Einbeinstand
•Einbeinstand auf wackeligen Untergründen (Board, zusammengerollte Matte etc.)
•Ausfallschritte auf wackeligen Untergründen (Board, zusammengerollte Matte etc.)
•Kreuzschritt
•Hock-Streck Sprünge
•Wechselsprünge im Ausfallschritt
•Plank (zählt zu den Grundübungen des Bodyweight-Trainings, wird mit einem Plank doch fast die gesamte Muskulatur aktiviert. Gefordert werden unter anderem die Waden ebenso wie Oberschenkel, Po, der untere Rücken sowie der Bauch.)

Gewinnspiel

Mit Gigasport tolle Preise gewinnen: Poste dein lässiges Lauf- & Sport-Foto auf der Facebook-Seite WOCHEbewegt oder auf Instagram mit den Hashtags #wochebewegt und #sportleben. Unter all euren Postings werden großartige Gewinne verlost. Auf den Sieger wartet ein Lauf-Outfit inklusive Lauf-Analyse von Gigasport, der Zweite erhält eine Multi-Sport-Uhr, der Dritte Laufschuhe, für die Plätze vier bis zehn gibts 50-Euro-Gigasport-Gutscheine.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen