Special Olympics: Nationale Winterspiele finden 2024 in der Steiermark statt

Die Steiermark kann jubeln: Die Special Olympics kehren 2024 zurück.
  • Die Steiermark kann jubeln: Die Special Olympics kehren 2024 zurück.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Das große Fest des Inklusionssport geht weiter: Graz hat sich bereits als möglicher Austragungsort in Stellung gebracht.

Emotionen ohne Ende, sportliche Höchstleistungen und ein Herzschlag für die ganze Welt: So sind die Special Olympics World Winter Games, die vor über drei Jahren in Graz, Schladming und der Ramsau über die Bühne gegangen sind, in Erinnerung geblieben. Jetzt gibt es ein österreichisches Da Capo: So hat die Steiermärkische Landesregierung in ihrer heutigen Sitzung einen Grundsatzbeschluss zur Durchführung und eine diesbezügliche Förderung aus dem Sport- und Tourismusressort beschlossen. Geplant ist, nationale Winterspiele im Jahr 2024 auszurichten. 

Motivation und Inklusion

In Summe werden an die 1.400 Sportler und Sportlerinnen mit intellektuellen Beeinträchtigungen sowie 600 Trainer und Trainerinnen aus allen neun Bundesländern zu diesem Mega-Event erwartet. Der im Jahr 2017 erwirtschaftete Überschuss in Höhe von 470.000 Euro wird nun zur Bedeckung der Förderung für die Nationalen Winterspiele 2024 verwendet werden. "Die Inklusion im Sport hat für uns eine große Bedeutung. Die Nationalen Winterspiele 2024 werden die Motivation und die Begeisterung für den Sport bei Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen weiter verstärken. Die Special-Olympics-Athleten sind für uns nicht nur aufgrund der Leistungen Vorbilder, sondern auch deshalb, weil sie den Sport und den Zusammenhalt leben wie niemand sonst", freut sich Sportlandesrat Christopher Drexler. 

Graz will Austragungsort sein

Auch Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl blickt bereits in die Zukunft: „Neben dem sportlichen und inklusiven Aspekt werden die Nationalen Winterspiele 2024 auch den Tourismus stärken. Die Steiermark kann mit rund 7.000 Nächtigungen im Veranstaltungszeitraum rechnen." Special-Olympics-Präsident Jürgen Winter bedankt sich beim Land Steiermark für den Beschluss. "Die Steiermark ist nicht nur das grüne Herz Österreichs, sondern aufgrund der Geschichte und dem Bürositz in Schladming so etwas wie das Herz von Special Olympics in Österreich. Athleten, Trainer, Familien, Volunteers und Fans dürfen sich auf eine bewegende Woche mit vielen Highlights freuen."
Der genaue Zeitraum für die Winterspiele im Winter 2024 steht zwar noch aus, bereits jetuzt ist aber durchgesickert, dass sich Graz als Austragungsort beworben hat. Es werden aber noch Gespräche mit weiteren Kandidaten geführt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen