Sturms Talente räumten ab

Volles Haus beim Nachwuchscup des SK Sturm in der ASVÖ-Halle
2Bilder
  • Volles Haus beim Nachwuchscup des SK Sturm in der ASVÖ-Halle
  • Foto: SK Sturm
  • hochgeladen von Marcus Stoimaier

Großen Sport zauberten die Teilnehmer des "Internationalen SK Sturm Nachwuchscup" an vier Tagen aufs Parkett der ASVÖ-Halle. Mannschaften aus ganz Österreich (WAC, LASK, Wr. Sportclub, GAK Juniors …), Ungarn (Haladas Szombathely), Slowenien (Drava Ptuj, NK Miklavz) und Kroatien (Cakovec, Varazdin) lieferten sich da packende Spiele. Unumstrittenes Highlight für die jungen Kicker war sicher der Besuch einer Abordnung von Sturms Nordkurve, die mit ihrem Support die Halle in einen Hexenkessel verwandelten. Besonders erfolgreich war die Sturm-Jugend: Die U 8, U 10, U 12, U 13 und U 14 der Schwarz-Weißen holten sich den Turniersieg. In der U 7 und U 9 waren die Minis von FC Lumen Varazdin erfolgreich, in der U 11 triumphierte mit Medimurje Cakovec ebenfalls eine Mannschaft aus Kroatien.

Volles Haus beim Nachwuchscup des SK Sturm in der ASVÖ-Halle
Erfolgreich waren Sturms Talente in der ASVÖ-Halle – sie holten sich gleich in fünf Altersklassen den Turniersieg.
Autor:

Marcus Stoimaier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.