04.10.2016, 00:10 Uhr

Autorenlesung Gerald Ganglbauer: GEOGRAFIE DER LIEBE (Österreich-Premiere)

Wann? 08.10.2016 19:00 Uhr

Wo? kunstGarten, Payer-Weyprecht-Straße 27, 8020 Graz AT
Gerald Ganglbauer (Foto: Pressefoto Gerald Ganglbauer)
Graz: kunstGarten | Gerald Ganglbauer liest aus GEOGRAFIE DER LIEBE.

Gerald Ganglbauer (* 24. Februar 1958 in Graz) ist ein österreichisch-australischer Verleger, der sich seit der Diagnose mit der Parkinson-Krankheit im Alter von 48 Jahren ganz stark in der Parkinson Selbsthilfe einbringt.
"Geografie der Liebe" ist das dritte von drei Büchern Gerald Ganglbauers, die alle knapp hintereinander erschienen sind und deren hervorstechendstes Merkmal die unprätentiöse Ehrlichkeit des Autors ist. Mit diesem jüngsten Band lebt er nicht nur 40 Jahre Zeitgenossenschaft vor, sondern ermöglicht seinen Leserinnen und Lesern einen intimen Blick in das Liebesleben eines Vertreters der Baby-Boomer Generation.
Der gebürtige Horst Gerald Ganglbauer studierte erst an der TU Graz (Verfahrenstechnik), dann an der Universität Graz (Akademischer Medienfachmann, 1986) und am Sydney Institute of Technology (Web Development, 2006). 1984 gründete er mit seiner damaligen Frau Petra Ganglbauer den Literaturverlag Gangan, dessen Vorlass heute im Literaturhaus Graz archiviert ist. Nach einigen Jahren in Wien lebt er seit 1989 in Sydney, Australien und ist aufgrund besonderer Verdienste für die Republik Österreich im Besitz beider Staatsbürgerschaften.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Beginn unter kunstGarten@mur.at oder 0316 262787
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.