18.09.2014, 01:14 Uhr

Das war die 1. MUSI´BERGGAUDI IN SAALBACH-HINTERGLEMM, by ZIPFER

Hinterglemm im Regen...
Mit viel zu viel Gepäck im Auto auf nach Saalbach-Hinterglemm zur 1. MUSI'BERGGAUDI. Es Regnet, aber der Regen hält mich nicht davon ab auf die Panorama Alm zu fahren. Ja, fahren, die Wanderer waren schon unterwegs auf die Alm und ich wollte auch dabei sein wenn in den Hütten Musik gemacht wird. Das Ausflugsziel im Glemmtal zeigt sich mir von seiner fast (es regnet) schönsten Seite. Eine Hütte mit tollem Ausblick, eine Hütte mit sehr gutem Essen, einem liebevollen Service und richtig guter Musik. Auf www.panorama-alm.at können sie sich von ihrer Schönheit überzeugen und bei ihrer nächsten Reise ins Glemmtal gleich besuchen. DIE MUNTEREN OBERKRAINER heizen auf der Hütte ein und stimmen mich schon richtig auf die 1. Musi'Berggaudi ein.
Am Freitag bleibe ich vorerst einmal in meinem Hotel. Im Wander-&Relax-Hotel Gollinger Hof werde ich als Gast verwöhnt und umsorgt. Mit einem reichhaltigen und gesunden Frühstück starte ich in den Tag, lass meine Seele baumeln und genieße die selbstverständliche Großzügigkeit und den liebevollen Service im Haus. In der Wellness-Alpen-Oase darf ich weiter Entspannen und mich mit einer Massage verwöhnen lassen... Ein Hotel, dass mir jeden Wunsch erfüllt, das im Sommer wie im Winter als Ausgangspunkt für einen wunderschönen Urlaub dient. Überzeugen und informieren sie sich persönlich unter: www.hotel-gollingerhof.at. Am Abend mache ich mich auf ins Festzelt und stürze mich in die 1. Musi'Berggaudi Stimmung. Musik aus Deutschland, Südtirol und Österreich unterhalten mich und die anderen Gäste auch. Es wird auf Bänke gestanden, geklatscht, gesungen und gefeiert... und ich habe voller Stolz feststellen können, dass die Steiermark mit den "Jungen Paldauern" richtig Stimmung in die Halle gebracht haben.
Der Samstag, es regnet noch immer, also nütze ich das schöne Hotel, nütze ich meine Zeit für nette Gespräche und einen erholsamen Schlaf. Am Abend hinein in mein Dirndl und wieder zur Festhalle, in der wieder jede Menge gute Musik auf mich warten. Zu Beginn stimmen "die Drei bis Mitternacht" das "Ansambel ME TRI DO POLNOCI" die Gäste auf eine lange Nacht voll Musik, Tanz und Gaudi ein. Mit den "OBERKRAINER KAMERADEN" oder mit "NIKI U.S. OBERKRAINER AUS BEGUNJE" wurde mir wieder einmal bewiesen, die richtige Oberkrainer-Musik wird mit Gruppen aus Slowenien am Besten dargeboten. Das ist Sound der geht voll ab, aufi auf die Bänke und Tische, zur Vollgas Gaudi!!!
Langsam neigt sich die 1. Musi'Berggaudi dem Ende zu und mit dem Frühschoppen am Sonntag stimmen wir uns auf deren Ende ein. Das Musikprogramm vom Sonntag zeigte auch wieder, dass das Organisationsteam mit GERHARD KLOIMSTEIN, THOMAS SCHWABL und SANDRA HASENAUER mit der Musi'Berggaudi eine tolle Veranstaltung ins Leben gerufen haben. Eine Veranstaltung die nach Saalbach-Hinterglemm gehört und im nächsten Jahr von 16.09.2015 bis 20.09.2015 wieder statt findet.
Sind wir dabei und lassen wir es krachen...
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.