26.10.2017, 12:04 Uhr

"Graz engagiert": Die Stadt feiert ihre Ehrenamtlichen

Stadtrat Kurt Hohensinner (3. v. l.) und die Stadt Graz bedanken sich bei den Ehrenamtlichen. (Foto: Fischer/Stadt Graz)

Am Nationalfeiertag werden die Ehrenamtlichen im Rathaus geehrt.

Einfach mal "Danke" sagen: Am Nationalfeiertag steht das Grazer Rathaus wieder ganz im Zeichen der Freiwilligenarbeit. Zum Dank für ihr großes Engagement werden alle Ehrenamtlichen der Stadt ab 9 Uhr zum Festakt mit Stadtrat Kurt Hohensinner, Buchautor Gerhard Scheucher, Skisprung-Legende Toni Innauer sowie Life-Ball-Organisator Gery Keszler geladen. Im Anschluss bietet sich die Gelegenheit, sich bei mehr als 60 Informationsständen der Grazer freiwilligen Organisationen auszutauschen, wo "Sosamma", die "Green Guys" und Christof Härtl für musikalische Unterhaltung sorgen werden. "Das Ehrenamt ist unbezahlbar und ein Garant für unser gesellschaftliches Zusammenleben. Wir wollen die Ehrenamtlichen vor den Vorhang holen und ‚Danke‘ sagen, aber auch Interessierte für eine ehrenamtliche Tätigkeit begeistern", so Stadtrat Kurt Hohensinner.

Hier gibt's alle Infos zu "Graz engagiert".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.