19.10.2017, 09:30 Uhr

GAK: Dank Fischer war der Ball im Netz

Pure Freude bei A. Fischer über seine ersten GAK-Tore. (Foto: GEPA)
Doppelte Premiere in Graz-Weinzödl: Ausgerechnet im ersten Spiel von Neo-GAK-Trainer David Preiß löste sich der Knoten bei Andreas Fischer. Der 26-Jährige schnürte beim 2:0 gegen Trofaiach einen Doppelpack und schrieb damit erstmals in dieser Saison an. Für die Rotjacken geht’s am Samstag nach Lebring (16), ehe am Nationalfeiertag die Steirer-Cup-Partie in Hitzendorf wartet (14).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.