Perchten-Premiere
200 Perchten rockten die Ilzer Tenne

Premiere: Höllisch ging es beim ersten Mega Ilzer Perchtenlauf des Oceans House Club Ilz zu.
50Bilder
  • Premiere: Höllisch ging es beim ersten Mega Ilzer Perchtenlauf des Oceans House Club Ilz zu.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Feuer, Rauch und wilde Larven: spektakulär ging der erste Ilzer Perchtenlauf am Parkplatz der Ilzer Tenne über die Bühne.

ILZ. 16 Gruppen mit über 200 Perchten machten beim ersten Mega Ilzer Perchtenlauf das Gelände vor der Ilzer Tenne unsicher. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um sich von den finsteren Gesellen, die aus der ganzen Steiermark angereist waren, das Fürchten zu lehren.

Hunderte Besucher waren mit dabei und ließen sich beim teuflischen Spektakel von 200 Perchten das Fürchten lehren.
  • Hunderte Besucher waren mit dabei und ließen sich beim teuflischen Spektakel von 200 Perchten das Fürchten lehren.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Veranstaltet wurde das höllische Spektakel vom Oceans House Club Ilz mit Organisator Manuel Angeler. Zum Aufwärmen gab es Punsch, Glühwein und Tee; für den passenden Sound und perfekte Stimmung sorgte das Team von Sound-X-Press. Nach dem Lauf rockten Perchten samt Zuschauer bei der großen Aftershowparty die gesamte Ilzer Tenne.

Das war der traditionelle Krampusrummel in Hartberg

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen