Die HLW Hartberg lud zur Nacht der Genüsse

Dir. Helga Schöller und die Moderatorinnen des Abends im Kreis der Ehrengäste, an die Spitze die LAbg. Hubert Lang und Lukas Schnitzer.
2Bilder
  • Dir. Helga Schöller und die Moderatorinnen des Abends im Kreis der Ehrengäste, an die Spitze die LAbg. Hubert Lang und Lukas Schnitzer.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Zahlreiche Gäste verbrachten in der Schule einen interessanten, geselligen und genussvollen Abend.

Unter dem Motto „Gönnen Sie sich einen geselligen, genussvollen Abend!“ präsentierte die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) im Bundesschulzentrum Hartberg auf überaus charmante Weise ihr umfassendes Ausbildungsangebot.
Zu den Highlights zählten der Vortrag „Hanf – von allen Seiten betrachtet“ mit Bettina Koch sowie Alexander und Patrick Thurner sowie die Präsentation der neuen Ausbildungsmöglichkeit HLW für Lebensmittelmanagement. Für das leibliche Wohl sorgte eine Genussmeile mit regionalen Schmankerln folgender HLW-Absolventen: Weinbau Pack, Fuxbau Gin, Bauernbrot Nöhrer, Toni-Bräu, Biogemüse Zerfuchs, Glücksputen-Produkte Krautgartner und Schafprodukte Leitenbauer. Dazu gab es eine Wachstuch-Werkstatt: selbst produzierte Wachstücher wurden als Alternative zu Plastik- und Alufolien als Lebensmittelverpackung angeboten. „Unser Unser Ziel ist es, die Schule mit ihrer innovativen Ausbildung der Öffentlichkeit vorzustellen. Wir wollen zeigen, welche Chancen die Region bietet“, so Dir. Helga Schöller, die sich freute unter den Gästen auch die LAbg. Hubert Lang und Lukas Schnitzer sowie die Bgm. Marcus Martschitsch (Hartberg), Günter Müller (St. Johann in der Haide) und Herbert Rodler (Hartberg Umgebung) begrüßen zu können.

Dir. Helga Schöller und die Moderatorinnen des Abends im Kreis der Ehrengäste, an die Spitze die LAbg. Hubert Lang und Lukas Schnitzer.
Vokalensemble der HLW Hartberg
Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen