Großer Zulauf beim Goldwaschen in Puchegg

Höhepunkt für die Kinder war natürlich die Führung in das Goldloch mit Johann Schweighofer (2.v.r.)
2Bilder
  • Höhepunkt für die Kinder war natürlich die Führung in das Goldloch mit Johann Schweighofer (2.v.r.)
  • hochgeladen von Franz Josef Putz

Sehr viele Kinder aus dem gesamten Joglland waren zum Goldwaschen am Löffelbach in den Stoagraben nach Puchegg gekommen. Der Verein Sub Terra Vorau bot diese Aktion an zwei Tagen im Rahmen des Joglland Kinderferienpasses für Kinder zwischen 6 und 1 Jahren an.
Obmann Johann Schweighofer führte die Kinder natürlich auch in das „Goldloch“, einen Schaustollen, in dem man im Mittelalter unter anderen Erzen auch Gold abbaute. Zwei Betreuerinnen zeigten den Kindern, wie man früher Gold aus dem Bach wusch.
Wegen des hohen Zuspruches wird es am 25. August zwischen 14 und 16 Uhr bei Schönwetter ein zusätzliches Goldwaschen für jene geben, die an den vorigen Terminen nicht untergekommen sind. Anmeldung unter Tel. 0664/3118884.

Höhepunkt für die Kinder war natürlich die Führung in das Goldloch mit Johann Schweighofer (2.v.r.)
Beim Goldwaschen im Löffelbach in Puchegg

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen