Das Joglland präsentierte seine Wirtschaftsmacht

Das Joglland lud zur Leistungsschau nach Wenigzell.
116Bilder
  • Das Joglland lud zur Leistungsschau nach Wenigzell.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Franz Faustmann

Drei Regionen gibt es im Joglland: eine zum Leben, eine für die Wirtschaft und eine zum Genießen.
Unter der Federführung von Projektleiter Arrigo Kurz präsentierte das Joglland seine „Wirtschaftsmacht“. Über 40 Aussteller luden zur Leistungsschau der Region nach Wenigzell. Anton Ferk präsentierte als Moderator nicht nur die einzelnen Firmen und Aussteller sondern konnte auch BH Max Wiesenhofer, LAbg. Hubert Lang und Bgm. Herbert Berger als Ehrengäste begrüßen. Es gab genug Information über die Fülle des Angebotes von Tourismus über Landwirtschaft und Wirtschaft. Dazu präsentierten sich nicht nur die einzelnen Betriebe sondern auch Kindergarten, Schule, Jogllandbibliothek, die einzelnen Vereine und Institutionen sowie die Politik. „Wir Wenigzeller Kinder, wir sind froh!“ Nicht nur die Kinder sondern alle Veranstalter, Aussteller und Verantwortliche waren froh ob der großen Besucherzahl. Der Musikverein Wenigzell mit Kpm. Gerald Binder sorgte für die musikalische Umrahmung. Ein heftiges Gewitter führte leider zum verfrühten Ende der Veranstaltung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen