02.07.2017, 09:03 Uhr

Lerne das Hartbergerland kennen!

Wallner Wolfgang Wanderführer, Elisabeth Geier TVB Hartbergerland, Bürgermeister Marcus Martschitsch, Karl-Heinz Sauseng Mountainbike-Guide, Vzbgm. Herwig Matejka, Roswitha Krall TVB Hartbergerland und die Wandergäste der ersten geführten Wanderung.

Das Hartbergerland erstreckt sich auf über 160 km² und reicht von der Ökoregion Kaindorf bis Rohrbach an der Lafnitz und Eichberg. Hier gibt es viel zu entdecken und zu erkunden. Ab Sommer 2017 bietet die Tourismusregion Hartbergerland mitten im Herzen der Oststeiermark informative, kulinarische und sportliche Aktivitäten an.

Sportlich gefordert werden Mountainbiker bei den Touren durchs Hartbergerland von Karl-Heinz Sauseng - Pfadkundig. Die Teilnehmer erwartet eine reizvolle Biketour! Vorwiegend auf Singletrails und Schotterwegen wird die abwechslungsreiche Landschaft des östlichen Hartbergerlandes erkundet.
Wanderfreunde können sich schon auf die Begegnung mit Wolfgang Wallner freuen. Er ist aktiv bei der Berg und Naturwacht unterwegs und kann so einige Geschichten über das Hartbergerland erzählen. Die Pflanzen- und Tierwelt ist ihm absolut vertraut! Mit ihm wird zu den verschiedensten Wanderungen gestartet. Diese sind sowohl sportlich als auch informativ. Kinderwagen taugliche Touren sind auch dabei!

Alle die gerne kulinarisch unterwegs sind, bieten die Ölmühle Höfler in Kaindorf, die Poschmühle in Hartberg und die Imkerei Kern genau das Richtige. Hier erhalten Sie einen Blick hinter die Kulisse des Geschehens und können so den Betrieb und das jeweilige Handwerk besser kennenlernen.

Weitere Highlights im Hartbergerland sind: Töpfern im Keramik-Saustall mit Petra Saurugg, malen mit Dietmar Ribolits, Leiter Malort Kaindorf, Waldführungen mit dem Waldpädagogen Franz Schützenhöfer, Karin Fink, Kräuter-Spezialistin, Stadtführungen mit dem „Jüngsten Stadtführer“ Leopold Saurugg, Führungen im Rathaus von Hartberg und Lesungen in der Buchhandlung Leykam.

Die Teilnahme an den Programmen ist für alle Besucher des Hartbergerlandes möglich. Preis je nach Aktivität. Führungen ab 5 Personen möglich und Anmeldungen bis 2 Tage vor Veranstaltung möglich. Anmeldung im Tourismusbüro, Alleegasse 6, 8230 Hartberg, Tel.: 03332 603 300 oder tourismus@hartbergerland.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.