13.09.2016, 11:07 Uhr

Tödlicher Arbeitsunfall in Bad Blumau

Bad Blumau. Ein 46-jähriger Dachdeckermeister führte gestern Nachmittag bei einem Wirtschaftsgebäude in Bad Blumau nach einem Sturmschaden am Dach Ausbesserungsarbeiten durch. Dabei dürfte eine Welleternitplatte gebrochen sein, wodurch der Mann ca. 5 Meter in die Tiefe fiel und sich tödliche Kopfverletzungen zuzog.
Quelle: LPD Steiermark
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.