06.10.2014, 12:22 Uhr

Lafnitz Derbysieger in Weiz

Der SV Licht Loidl Lafnitz ist wieder in Jubelpose. (Foto: KK)

Der SV Licht Loidl Lafnitz entschied das Regionalligaderby in Weiz mit 3:1 für sich.

Da zeigte sich der SV Licht Loidl Lafnitz weiter stark verbessert, denn die Hausherren hatten dem Angriffsgeist vor allem in der ersten Halbzeit wenig entgegen zu setzen. Bereits nach zwei Minuten hieß es 1:0 für das Team von Christian Waldl durch einen platzierten Schuss von Hannes Ritter. Als Christoph Friedl auf 2:0 erhöhte, war sehr früh ein Schritt Richtung Sieg gesetzt (12). Als Weiz kurz nach der Pause der Anschlusstreffer gelang, schaltete Lafnitz auf eine verstärkte Abwehr um und ließ dem Gegner keine Möglichkeiten auf den Ausgleich. Als Wolfgang Waldl mit einem herrlichen Schuss den Zweitorevorsprung wieder her stellte, war das Match entschieden (71.). Der SV Licht Loidl Lafnitz empfängt am kommenden Freitag, 10. Oktober 2014, um 19 Uhr die Pasching/LASK Juniors. Da wird es in Lafnitz wieder volles Haus geben, denn mit einem Sieg gegen die Oberösterreicher könnte sich Lafnitz wieder Richtung Spitzengruppe in der Tabelle orientieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.