30.01.2018, 10:31 Uhr

MCI: Verleihung des Teaching Award 2017

MCI Teaching Award 2017: Das Hochschulkollegium gratuliert den Preisträgern/innen. (Foto: © MCI)

Hinter erfolgreichen Schülern stehen meist (sehr) gute Lehrer. Dies erkennt auch das MCI und zeichnete nun Dozentinnen und Dozenten für ihre hervorragenden didaktischen Leistungen aus, was wiederum auch für die Qualität der Hochschule spricht.

TIROL. Die Studierenden am MCI haben mit Hilfe der Lehrveranstaltung-Evaluierungen ihre besten Dozentinnen und Dozenten bestimmt. So konnte auch dieses Jahr wieder der Teaching Award im Kollegium vergeben werden. 
Unter anderem konnten die Studierenden in den Fragebögen die Fachkompetenz und die angewandten Methoden bewerten. Wichtige Punkte waren natürlich auch die Didaktik der Vermittlung und die Relevanz bzw. die Umsetzungsmöglichkeiten der vermittelten Inhalte

Die Gewinner des Teaching Award 2017

  • Mag. Regina Obexer, M.Ed.; Hochschuldozentin und E-Learning-Expertin
  • Univ.-Prof. FH-Prof. Mag. Dr. Franz Pegger; Professor und Leiter des Academic Council
  •  Lic. José Luis Fernández Valls; Spanischdozent


Die Ausgezeichneten Dozent/innen konnten bei ihren Studenten besonders durch ihr Engagement punkten. Sie schafften es, ihre Schüler in einem verständlichen und strukturiertem Unterricht zu begeistern. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Studienstart am MCI mit 3.400 Studenten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.