Land Tirol - Begabtenförderung
Knapp 170.000 Euro Begabtenförderung ausbezahlt

LR Beate Palfrader ist ressort-zuständig.
  • LR Beate Palfrader ist ressort-zuständig.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Land Tirol würdigt besondere Leistungen von Tirols Lehrlingen.
TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko): Als Geste der Anerkennung und Dankbarkeit holt das Land Tirol alljährlich engagierte Lehrlinge vor den Vorhang, um ihnen die Begabtenförderung des Landes zuteil werden zu lassen. Anstelle von Bezirksfeierlichkeiten hat Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader heuer aufgrund der Coronakrise die Urkunden mit einem Begleitschreiben an die Auszuzeichnenden verschickt. Die Prämien werden vom Land Tirol überwiesen. Mit Stichtag 30. September kamen im heurigen Jahr bereits 894 Lehrlinge in den Genuss der Begabtenförderung. Dafür hat das Land Tirol knapp 170.000 Euro ausbezahlt.

Ausbildungschance anbieten trotz Coronakrise

„Tirols Lehrlinge und insbesondere die mit der Begabtenförderung ausgezeichneten Jugendlichen legen viel Engagement und gute Leistungen an den Tag. Diesen Einsatz gilt es zu würdigen und zu unterstützen, gleichzeitig möchten wir die öffentliche Aufmerksamkeit vermehrt auf Lehrberufe lenken“, erklärt LR Palfrader und verweist dazu auch auf die Vorzüge des dualen Systems in der Tiroler Lehrausbildung: „Sie ist eine der Antworten auf den Fachkräftemangel im Lande. Gerade jetzt, während der Coronakrise, müssen wir jungen Menschen weiterhin Ausbildungs- und Berufschancen eröffnen, um sie vor Arbeitslosigkeit zu bewahren und den Fachkräftemangel für die Zeit danach nicht weiter zu verschärfen.“

Gleichzeitig appelliert Palfrader an Tirols Wirtschaft, dabei auch aktuelle Unterstützungsmaßnahmen wie den Lehrlingsbonus zu beanspruchen: „Die Bundesregierung hat einen Lehrlingsbonus als Anreiz für die Schaffung betrieblicher Lehrstellen vorgesehen. Unternehmen, die seit dem Corona-Lockdown neue Lehrlinge aufgenommen haben oder das bis 31. Oktober noch tun, erhalten 2.000 Euro.“ Abgewickelt wird diese Förderung über die Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Tirol.

Über die Begabtenförderung

Prämiert werden Erfolge der Lehrlinge in der Berufsschule (ab dem 2. Ausbildungsjahr), beim Lehrlingswettbewerb der Wirtschaftskammer sowie bei der Lehrabschlussprüfung, ergänzt durch die Beurteilung durch den Lehrbetrieb.
Abhängig von ihren Leistungen erhalten die ausgezeichneten Lehrlinge zwischen 50 und 340 Euro. Im Jahr 2019 belief sich die Begabtenförderung für 1.213 Lehrlinge auf über 238.000 Euro.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen