21.06.2017, 10:17 Uhr

Neue Traumwohnungen in Weiz

In der Weizer Marburger Straße entstehen 17 moderne und geförderte Mietwohnungen zwischen 47 und 150 m² Wohnfläche. Ab Frühjahr 2018 beziehbar, werden sie Wohnträume aller Mieter erfüllen. (Foto: Wertraum)

Das exklusive Neubauprojekt in der Marburger Straße brilliert mit seiner zentralen Lage.

Traumhaft gut, traumhaft schön – so könnte das Motto für die 17 neuen und geförderten Mietwohnungen (von 47 bis 150 m²) in der Marburger Straße in Weiz lauten, die in diesem Jahr errichtet werden.
Bauherr Herbert Temmel realisiert das exklusive und stilvolle Neubauprojekt in Zusammenarbeit mit der Zengerer Planungs GmbH, das besonders mit seiner zentralen Lage und der guten Infrastruktur punktet. So befinden sich in der Nähe Schulen, Kindergärten, Bäckereien sowie Konditoreien. Der Hauptplatz und Bahnhof liegen nur etwa 500 Meter von den Wohnungen entfernt und sind auch zu Fuß bequem erreichbar.

Auf der Sonnenseite
Alle Wohnungen im Erdgeschoß verfügen zudem über Sonnenterrassen mit angrenzenden privaten Grünflächen – in den Obergeschoßen genießen die Mieter künftig die Aussicht von den großzügigen Balkonen. Tiefgaragenparkplätze sind für die Bewohner ebenfalls reserviert und bereits im Mietpreis inbegriffen. Weiters steht auch ein Kellerabteil für sie zur Verfügung.

Fernwärme und Parkett
Beheizt wird das gesamte Wohngebäude mittels umweltfreundlicher Fernwärme (26,76 kWh/m2a). Die Zwei- bis Vier-Zimmerwohnungen werden ab Frühjahr 2018 bezugsfertig sein. Allesamt verfügen über wunderschöne Parkett-Böden, die für Wohlfühl-Ambiente sorgen. Weiters sind auch moderne Küchen und Badezimmer für jede Wohnung im Mietpreis enthalten.

Den Wohntraum erfüllen!
Verantwortlich für die Vermittlung und Vermietung ist Christina Raminger von der Firma "Wertraum". Ab 597 Euro pro Monat – inkl. BK, HK, Küche, Tiefgaragenparkplatz, Sat und Kellerabteil – ist eine Wohnung mietbar. Informieren Sie sich noch heute und lassen Sie Ihren Wohntraum wahr werden!

Nachgefragt bei Bauherr Herbert Temmel

• WOCHE: Herr Temmel: Wie kam es zu diesem Wohnbauprojekt in Weiz?
• Was macht die Wohnungen besonders attraktiv?
• Wie viele Wohnungen stehen zurzeit noch zur Verfügung?

HERBERT TEMMEL: "Der neue Wohnbau grenzt direkt an mein Elternhaus. Ich weiß die zentrale Lage und die gute Infrastruktur für die täglichen Wege zum Einkaufen, zu Schulen und öffentlichen Verkehrsmitteln zu schätzen. So war es für mich natürlich, das Grundstück zu kaufen. Dass die Wohnungen über eine Top-Ausstattung und über sehr schöne Grünflächen verfügen, macht die Wohnungen großartig. Derzeit stehen noch zehn Wohnungen zur Verfügung."

Kontakt:
Wertraum Immobilientreuhand
Anfragen an Christina Raminger
Tel.: 0664/2456023, 03152/40194
christina.raminger@wertraum.at
www.wertraum.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.