02.01.2018, 08:00 Uhr

Chance für Menschen mit Behinderung

Soziallandesrätin Doris Kampus (Foto: Land Steiermark)
Ab dem Wintersemester 2018/19 wird auf der Fachhochschule Joanneum ein neuer Lehrgang angeboten. 20 Personen, die selbst körper- oder sinnesbeeinträchtigt sind, sollen darin innerhalb von drei Semestern zum „Akademischen Peer-Berater“ ausgebildet werden. Mit dieser Qualifikation sollen sie später selber Menschen mit Behinderung beraten und begleiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.