Polytechnische Schule Leibnitz
Diesmal weinten die Lehrer zum Schulschluss (+2 VIDEOS)

Das Lehrerteam überraschte mit dem Pflanzen eines Baumes und eines "Inge und Peppo Koch"-Platzerl im Schulgarten.
74Bilder
  • Das Lehrerteam überraschte mit dem Pflanzen eines Baumes und eines "Inge und Peppo Koch"-Platzerl im Schulgarten.
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Hohe Wertschätzung wurde Dir. Inge und Josef Koch bei  der von den Lehrern der Polytechnischen Schule Leibnitz organisierten Abschiedsfeier zuteil.

LEIBNITZ. Die Freude über den letzten Schultag vor den Sommerferien ist meistens groß und kann kaum noch erwartet werden. Dies war am Freitag in der Polytechnischen Schule und Leibnitz nicht der Fall. Ausgestattet mit Taschentüchern nahmen die Lehrer in einer Schulklasse Platz, um sich von ihrer Direktorin Inge Koch in einer Überraschungsfeier offiziell zu verabschieden, die nach 40 Jahren an der Schule ihren wohlverdienten Ruhestand antritt. Auch für Josef "Peppo" Koch war es der letzte Schultag - auch für ihn beginnt die unbegrenzte Ferienzeit.

Ein Leben für die Polytechnische Schule Leibnitz - Inge und Josef Koch ganz privat:

Eine Ära geht zu Ende

Im Rahmen einer Power-Point-Präsentation, untermalt mit dem Falco-Song "Nie mehr Schule", ließen die Lehrer alte Erinnerungen hochleben und genossen die vielen schönen Momente mit Inge und Josef Koch. Der Lehrerchor gab ein eigens getextetes Ständchen zum Besten.
Bgm. Helmut Leitenberger dankte dem Lehrer-Ehepaar im Namen der Stadt Leibnitz: "Ihr habt die Polytechnische Schule Leibnitz zu einer Vorzeigeschule gemacht und viele Vorbildprojekte umgesetzt, die weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt wurden. Besonders sind vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen, die von euch an der Schule gelebt wurden. Hier wird mit Freude und Einsatz gearbeitet." Dem schloss sich auch Wagna-Bgm. Peter Stradner an: "Danke, dass ihr dem Bildungsbereich weit über die Bezirksgrenzen hinaus über so viele Jahre Heimat gegeben habt."

Auch Spaß muss sein - der Lehrerchor stimmte ein "Premieren"-Lied an:

Dank und Anerkennung

"1000fachen Dank" im Namen von Hermann Zoller von der Bildungsdirektion Steiermark überbrachte Schulqualitätsmanager Heinz Zechner: "Die Polytechnische Schule Leibnitz war unter der Leitung von Inge Koch eine Vorzeigeschule über das ganze Land hinaus." Zechner selbst hat Inge Koch als Chef 17 Jahre lang begleitet: "Es sind große Fußstapfen, in der es zu treten gilt. Ich habe bei der Bildungsdirektion beantragt, dass Johann Wallner mit der Schulleitung betraut wird. Es ist viel Mut und Kraft für diese verantwortungsvolle Aufgabe notwendig und ich bitte um bestmöglichste Unterstützung."

Dekretverleihung

Großes Anliegen war es Dir. Inge Koch auch, sich bei ihren langjährigen Kollegen für die hervorragende Zusammenarbeit zu bedanken. Stellvertretend für Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner nahm Heinz Zechner die Urkundenverleihung vor.
Auch Humor muss sein: Die Lehrer der Polytechnischen Schule Leibnitz ernannten Inge Koch zu ihrer "Ehrendirektorin" und Josef Koch zum "Ehrenadministrator" mit besonderen Rechten und Pflichten. Für ihr Wirken wurde im Schulgarten ein Baum gepflanzt und ein "Inge und Pepo Koch"-Platzerl zum Verweilen errichtet.

Zu Tränen gerührt

Zu Tränen gerührt dankte Inge Koch ihrem zusammengeschweißten Team für die hervorragende Arbeit und das Miteinander: "Danke an mein Herzensteam."
"Die Polytechnische Schule Leibnitz ist ein Ort der Freude. Es ist ein eigener Kosmos, den man ungern verlässt", brachte es Peppo Koch treffend auf den Punkt.

Interview der WOCHE mit Inge Koch

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen