Erfahren und zielorientiert

Bgm. Franz Platzer

Nach vollzogener Gemeindefusion und am Beginn in die 5. Funktionsperiode als Bürgermeister, ausgestattet mit dem höchsten prozentuellen ÖVP-Zuwachs unter den 29 Leibnitzer Gemeinden (+ 15,90%) und einer Mehrheit von 67,70% starte ich mit dem neuen Gemeinderat in eine interessante Funktionsperiode.
Denn ab nun gilt es die Kräfte für die „neue“ Marktgemeinde mit den Ortsteilgemeinden St.Ulrich/W. und Heiligenkreuz/W. zu bündeln, um unter den bestehenden Rahmenbedingungen das Beste für die Gemeinde und ihre 2.750 Bewohner herauszuholen. Emsige Bautätigkeiten bescheren uns einen Zuzug vor allem junger Familien.
Die familienfreundliche Ausrichtung mit umfassender Ganztagskinderbetreuung und Tagesschule in VS und NMS ist selbstverständlich. Der weitere Ausbau der Nahversorgung, Ansiedelung von Betrieben zur Schaffung von Arbeitsplätzen vor Ort, ist ein mittelfristiges Ziel für das teilregionale Versorgungszentrum im Stiefingtal.

In unserer Gemeinde wird gerne und ausgiebig gefeiert. Heuer dürfen wir das einmalige Ereignis – 750-Jahre Heiligenkreuz – feierlich begleiten. Somit können wir auf eine sehr lange geschichtliche Vergangenheit zurückblicken. Gleich fünf Veranstaltungen über das gesamte Jahr werden diesem für das gesamte Pfarrgebiet bedeutende Jubiläum gewidmet.

Die Zukunft der Marktgemeinde mittels erfahrener und zielorientierter Gemeindepolitik zu gestalten ist einer meiner Vorsätze für die weitere, erfolgreiche Entwicklung unserer „Wachstumsgemeinde“ Heiligenkreuz am Waasen.

Bgm.
Franz Platzer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen