Marschwertung
In Straß hieß es "Im Schritt Marsch"

Die Musikkapelle Gabersdorf trat als einzige in der Stufe D an und zeigte hier groß auf.
8Bilder
  • Die Musikkapelle Gabersdorf trat als einzige in der Stufe D an und zeigte hier groß auf.
  • hochgeladen von Eva Heinrich-Sinemus

Nach längerer Pause fand im Franz-Heuberger-Stadion in Straß die Marschwertung des Blasmusikverbandes Leibnitz statt.

STRASS IN STEIERMARK. Die Corona-Pandemie war für die Musikkapellen keine leichte Zeit. Keine Proben, keine Konzerte, keine Veranstaltungen: Das machte den Musikern zu schaffen. Umso schöner ist es, dass unlängst bei der traditionellen Marschwertung des Blasmusikverbandes Leibnitz ingesamt zwölf Musikkapellen antraten.

Neues Format

Neu war diesmal, dass die Kapellen direkt nach dem Auftritt ein Feedbackgespräch wählen konnten. Neun Kapellen nutzten dieses Angebot. Die übrigen drei Kapellen wählten die Bewertung nach Punkten.
Insgesamt trat eine Kapelle in der Stufe A an, zehn in der Stufe B und eine wagte sich an die Königsdisziplin D. "Aufgrund der der neuen Form der Bewertung waren diesmal zwei Juroenteams im Einsatz. Den Vorsitz hatte der Landesstabführer Herbert Nußbaumer", erklärt der Obmann des Blasmusikverbandes Leibnitz Herbert Ploder. Auch zahlreiche musikbegeisterte Zuseher waren vor Ort und zeigten sich von den gebotenen Auftritten restlos begeistert.

Folgende Kapellen nahmen an der Marschwertung teil:

  • Marktmusikkapelle Straß
  • Musikverein Ehrenhausen
  • Ortsmusikkapelle St. Nikolai ob Draßling
  • Musikverein Spielfeld
  • Stadtkapelle Leibnitz
  • Trachtenmusik Wolfsberg im Schwarzautal
  • Marktmusikkapelle Großklein
  • MV Trachtenkapelle Lebring-St. Margarethen
  • Erzherzog Johann Trachtenkapelle St. Veit am Vogau
  • Musikverein Heimschuh
  • Marktmusik Wagna
  • Musikkapelle Gabersdorf

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen