Stadtreportage Leibnitz
Leibnitz baut auf unsere Jugend

Auch der Ausbau des Radverkehrs in der Stadt ist Bgm. Helmut Leitenberger ein großes Anliegen.
  • Auch der Ausbau des Radverkehrs in der Stadt ist Bgm. Helmut Leitenberger ein großes Anliegen.
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

In Leibnitz wird erfolgreich gebaut: Am 17. 9. erfolgt der Spatenstich für den Neubau der Volksschule Kaindorf.

Als spürbar wachsende Bezirksstadt hat die Stadtgemeinde Leibnitz stets neue Herausforderungen anzupacken. Nach umfangreichen Abbrucharbeiten, die über die Sommermonate erfolgten, findet am 17. September der Spatenstich für den Neubau der Volksschule Kaindorf an der Sulm statt. Die fertigen Pläne liegen am Tisch und die Ausschreibungen und Vergaben der Arbeiten stehen bei der nächsten Gemeinderatssitzung auf der Tagesordnung. "Der Wirtschaftshof musste für den Neubau der VS komplett entfernt werden. Staub und Lärm konnten leider nicht verhindert werden", dankt Bgm. Helmut Leitenberger für das Verständnis und entschuldigt sich hiermit für die Unannehmlichkeiten, die die Anrainer in dieser Zeit zu tragen hatten. "Aber es wäre anders nicht möglich gewesen."
Mit dem Aushub für den Neubau der VS und dem Bau im unteren Bereich wird demnächst begonnen. Die Fertigstellung ist 2021 geplant.

Bauprojekte am Seggauberg

Wichtige Maßnahmen für die Kinderbetreuung werden zur Zeit auch am Seggauberg getroffen. Die Erweiterungsmaßnahmen im Kindergarten am Frauenberg haben sich etwa um ein Monat verzögert und werden Ende Oktober abgeschlossen sein. "Ausgebaut werden der Garderoben- und Bürobereich", informiert Bgm. Helmut Leitenberger. Im Oktober wird auch das Rüsthaus der FF Seggauberg fertiggestellt.
Eine Containerklasse
Auch die Schülerzahlen sind in Leibnitz wachsend, und so wurde in der VS I eine Containerklasse eingerichtet. "Ob es zu einem Zubau kommt oder das Sonderpädagogische Zentrum an einen anderen Standort übersiedelt und diese Räumlichkeiten genutzt werden können, wird sich im Laufe das Jahres klären", nennt Bgm. Leitenberger eine weitere Herausforderung.
Ein zweiter "GIP"-Kindergarten, unterstützt von der Stadtgemeinde Leibnitz, wird neben der Assmanngasse nun auch in der Wagnastraße eröffnet. "Wir dürfen uns in Leibnitz glücklich schätzen, dass es soviele Kinder und Jugendliche gibt. Unsere Aufgabe ist es, sich diesen Herausforderungen zu stellen", so Bgm. Leitenberger, die in der Folge viele Themenbereiche betreffen - vom Ausbau des Radwegnetzes über Lösungen für den zunehmenden Verkehr bis hin zu Klimamaßnahmen. Dazu ist Leibnitz auch wieder im Rahmen der Mobilitätswoche aktiv und lädt am 21. September zum Mobilitätstag am Leibnitzer Hauptplatz ein.

Florierender Wohnbau

"Wertvolle Maßnahmen für die Stadt leisten auch die privaten Bauträger", lobt Bgm. Leitenberger. Das Wohnbauprojekt der Feirer Gruppe am "Alten Hofer-Standort" schreitet zügig voran. Dass Leibnitz am richtigen Weg ist, bekundet auch die Wirtschaftskammer Steiermark, die die Stadtgemeinde Leibnitz zur Urkundenverleihung des "Goldenen Bodens" in dieser Woche einlud.

Denkmalgeschütztes Jägerhaus als Vorzeigeprojekt

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.