04.12.2017, 08:27 Uhr

Großer Winterzauber am Grottenhof am 1. Adventsonntag mit Adventkranzsegnung

Die Besucher "stürmten" am 1. Adventwochenende den beliebten, traditionellen Winterzauber am Grottenhof.

Am 1. Adventwochenende ließen sich tausende Besucher aus Nah und Fern dem stimmungsvollen Winterzauber am Grottenhof nicht entgehen.

Höhepunkt des Winterzaubers am Grottenhof, dem traditionellen Adventmarkt, war am 1. Adventsonntag , dem 3. Dezember, die Adventkranzsegnung.
Bgm. Helmut Leitenberger zeigte sich bei der Begrüßung und Vorstellung der Protagonisten der Adventkranzsegnung von der Kulisse des Grottenhofs begeistert.

Auf dem Weg zum Licht

"Der Advent ist die Vorbereitung auf das zentrale Ereignis der Geburt Christi. Wir erleben in diesen Wochen, dass wir auf den Adventkränzen immer mehr Licht sehen, das wachsende Licht, das uns hinführt zum hellen Licht in der Feier der heiligen Nacht", erläuterte 
Stadtpfarrer Dechant Anton Neger die Bedeutung des Adventkranzes. Er spendete schließlich den von den Besuchern mitgebrachten Adventkränzen und den darauf befindlichen vier Kerzen den kirchlichen Segen.

Gesangliche und musikalische Begleitung

Ein Bläserquartett des Musikvereins Kaindorf an der Sulm, der Schulchor des B(R)G Leibnitz von Christoph Neuhold und ein gemischter Chor sowie der Chor der 3.a Klasse der Volksschule Kaindorf unter Leitung der Lehrerinnen Irene Loibner und Tatjana Hagen umrahmten die Segnung gesanglich und musikalisch.

Wunderbarer Adventmarkt

Weit über die Südsteiermark hinaus bekannt ist der wunderbare Adventmarkt am Grottenhof, der heuer bis einschließlich 17. Dezember für Adventstimmung sorgen wird. Im Hof wartet beim heuer erweiterten Adventmarkt auf Groß und Klein die Rekordteilnehmerzahl von über 80 Ausstellern mit Handwerkskunst, Köstlichkeiten der Adventzeit oder Christbäumen. Kinderherzen höher schlagen lassen der beliebte Streichelstall, das Ponyreiten, ein Kinderkarusell und lustige Kutschenfahrten.

Freier Eintritt ins Regioneum

Im Regioneum zeigt im 2. Obergeschoss Floristik Obendrauf in einer zauberhaften Adventausstellung Floristen-Handwerk für die Weihnachtszeit, weihnachtliche Accessoires und feine florale Geschenke. Bei freiem Eintritt zugänglich ist auch die ständige Regionalausstellung.
Zusätzliche Attraktion ist das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit Chören, Konzerten und Lesungen.
Für den großen Besucheransturm beim Winterzauber am Grottenhof steht zudem eine sehr große Parkfläche zur Verfügung. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.