Gratis: Zeitunglesen in den Bussen der Stadtwerke Leoben

Testleser im Stadtwerke-Bus: Betriebsleiter Helmut Mesar, Bürgermeister Kurt Wallner, Stadtwerke-Direktor Ronald Schindler (stehend v.l.).
3Bilder
  • Testleser im Stadtwerke-Bus: Betriebsleiter Helmut Mesar, Bürgermeister Kurt Wallner, Stadtwerke-Direktor Ronald Schindler (stehend v.l.).
  • Foto: Freisinger
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

LEOBEN. Ein besonderes Service bieten die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Leoben ihren Fahrgästen. Während der Busfahrt können über das private Mobiltelefon des Fahrgastes Magazine, Tageszeitungen oder das Leobener Stadtmagazin gelesen werden. Dazu muss einfach die Gratis-App „Kleine Zeitung Kiosk“ downgeloaded werden und dann kann das Lesevergnügen beginnen.

Leseecke im Rathaus

Dieses Lesevergnügen wird aber nicht nur den Fahrgästen geboten, sondern auch den Bürgerinnen und Bürgern im Neuen Rathaus. Im Foyer des Rathauses wurde eine „Leseecke“ eingerichtet, in der man ebenfalls Tageszeitungen, Magazine und das Leobener Stadtmagazin gratis via App lesen kann.

Kommunikation und Information

„Es ist dies eine Erweiterung unseres Bürgerservices, damit die Magazine und Tageszeitungen nicht gekauft werden müssen, können sie im Foyer des Rathauses gratis gelesen werden. Das Rathaus soll ja ein offenes Haus und ein Ort der Kommunikation und Information sein“, betonte  Bürgermeister Kurt Wallner.
Das Neue Rathaus Leoben ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 16Uhr und am Freitag von 8 bis 13Uhr geöffnet.

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.