19.10.2017, 09:30 Uhr

Online einkaufen und trotzdem regional

Große Auswahl auf einem Blick: RS Regionale Shops stellt heimischen Betrieben vollwertige Online-Shops zur Verfügung. (Foto: Fotolia)

Hubert Loschek betreibt in Gröbming einen Online-Handel mit ausschließlich
regionalen Produkten.

Regionalität ist im Onlinehandel ein starker Trend unserer Zeit. Konsumenten bringen regionale Produkte und Dienstleistungen sofort mit positiven Werten wie Sicherheit, Tradition und Transparenz in Verbindung – und das ist für viele Verbraucher ein entscheidendes Kaufargument. RS Regionale Shops bringt nun in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern ein solches regionales Einkaufserlebnis live.
Auf dieser österreichweit einzigartigen Plattform können regional tätige Betriebe aus den Bereichen Handel, Handwerk, Landwirtschaft und Tourismus einen eigenen Onlineshop für sich mieten. Als konsequente Weiterentwicklung werden die Shops und deren Artikel am Marktplatz nun auch in Regionen gegliedert und in innovativen Einkaufswelten präsentiert. Damit wird Konsumenten jetzt auch online ein regionales Einkaufserlebnis geboten.

Perfekte Synergien

„Wir nutzen mit diesem neuen Einkaufserlebnis gleich mehrere Synergien. Die Betriebe vor Ort präsentieren ihr Sortiment in von uns verwalteten vollwertigen Online-Shops. Unser Marktplatz ist die Basis für gemeinsame Marketingaktivitäten. Die jetzt neu geschaffene Einbindung in Regionen ist wiederum die Grundlage für weitreichende Kooperationen mit Tourismusverbänden, Stadtmarketings und Einkaufsvereinigungen“, erklärt Hubert Loschek, geschäftsführender Gesellschafter der RS Regionale Shops E-Commerce GmbH.

Regionale Einkaufswelten

Für die Kunden und Besucher am Marktplatz öffnet sich im neuen Hauptmenüpunkt „Regionen“ ein besonderes Einkaufserlebnis: Die Produkte und Dienstleistungen der Shops werden gemeinsam mit Inhalt, Bild und Text der jeweiligen Region präsentiert – fast wie ein Einkauf vor Ort.
Grundsätzliches Ziel ist es, regional tätigen Betrieben einen einfachen und kostengünstigen Zugang zum stark wachsenden E-Commerce zu ermöglichen. Loschek ergänzt: „Dies nun mit Kooperationspartnern wie Schladming-Dachstein oder Ausseerland-Salzkammergut weiter auszubauen, hebt das Projekt auf eine ganz neue Ebene."

Weitere Gebiete sollen folgen

Hubert Loschek hat insgesamt 29 Jahre lang in Banken gearbeitet. In dieser Zeit hatte er viel Kontakt mit Betrieben und Branchen gehabt. "Damals war E-Commerce ein häufig geführtes Thema und es hat sich herausgestellt, dass Interesse an diesem Sektor besteht", erklärt Loschek. RS Regionale Shops ist ausschließlich für österreichische Betriebe gedacht. Die neue regionale Einbindung soll nach und nach vergrößert werden. Zurzeit finden sich nur Regionen aus unserem Bezirk in dieser Auflistung, weitere steirische Gebiete sollen demnächst folgen.
RS Regionale Shops ist ein LEADER-Projekt und wird mit finanziellen Mitteln von Bund, Land Steiermark und Europäischer Union unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.