Adventdorf der Lebenshilfe

Neben tollem Kunsthandwerk werden im Adventdorf auch zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten angeboten.
  • Neben tollem Kunsthandwerk werden im Adventdorf auch zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten angeboten.
  • Foto: Veit Czubik
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Eröffnet wird das Adventdorf am Donnerstag um 13 Uhr mit den Klängen der Weisenbläser. Musikalisch geht es dann um 14.30 Uhr mit einem Auftritt des integrativen Chors der Lebenshilfe Ennstal weiter, ehe um 15.15 Uhr das Krippenspiel aufgeführt wird.
Beim Heubinden ab 16 Uhr können sich sowohl kleine als auch große Besucher kreativ entfalten. Dabei wird auch der Krampus dem Adventdorf einen Besuch abstatten. Weihnachtliche Melodien mit im Gepäck hat auch der Vocalchor Melodtunes, der das Dorf von 16.15 Uhr bis 18.45 Uhr in Adventstimmung versetzen wird.

Am Freitag sind ab 14.30 Uhr die Jagdhornbläser aus Turnau zu Gast. Zum darauffolgenden Heubinden findet sich Thomas David ein, der mit einem Kurzauftritt um 16.15 Uhr und anschließender Signierstunde für den Höhepunkt beim diesjährigen Adventdorf sorgen wird.

Den Schlusspunkt der Veranstaltung setzt um 19 Uhr der Mitarbeiterchor der Lebenshilfe Mürztal, der die Gäste mit seinen Tönen perfekt auf die Vorweihnachtszeit einstimmen wird. Der Eintritt zum Adventdorf ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen