Knittelfeld
Die Radwerkstatt hat kräftig zugelegt

Jasmine und Bernd Willibald mit Peter Einödhofer.
  • Jasmine und Bernd Willibald mit Peter Einödhofer.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Radwerkstatt Bernd Willibald blüht weiter auf und hat schon fünf Mitarbeiter.

KNITTELFELD. Am Anfang gab es eine Vision und einen kleinen Keller. Dort hat alles begonnen und einen äußerst rasanten Verlauf genommen. Die Radwerkstatt Bernd Willibald, die der Namensgeber gemeinsam mit Neo-Gattin Jasmine betreibt, ist mittlerweile weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt und beliebt.

Viel Lob

An einem ganz normalen Montag drängeln sich die Kunden regelrecht im Eingangsbereich der Fachwerkstatt. „Sie kommen mittlerweile aus der gesamten Steiermark“, schmunzelt Jasmine Willibald. Das bestätigt der Herr aus Fürstenfeld, der gerade auf sein Fahrrad wartet: „Bei euch weiß ich eben genau, was ich habe“, lobt er.

Team ist gewachsen

Das Team der Radwerkstatt ist mittlerweile auf fünf Personen angewachsen. Lehrling Julian hilft mittlerweile seit zwei Jahren im Betrieb. Allrounder Peter Einödhofer ist für die Technik zuständig. Anja Einödhofer ist derzeit noch in der Kundenbetreuung tätig, beginnt demnächst auch mit der Ausbildung zur Fahrradtechnikerin.Apropos Ausbildung: Dem Engagement der Willibalds ist es zu verdanken, dass voraussichtlich ab Herbst der neue Lehrberuf für Fahrradmechatronik ins Leben gerufen wird. Diese erfreuliche Mitteilung kam direkt aus dem Wirtschaftsministerium. Der Keller ist also Schnee von gestern. 

Am Samstag, dem 3. August, wird bei der Radwerkstatt zum Sattelfest geladen. Weitere Infos gibt es hier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen