Neuerungen

Beiträge zum Thema Neuerungen

Lokales
2 Bilder

Saisonstart
Neuerungen auf den steirischen Skibergen

Vom Stuhleck bis auf die Grebenzen stehen die steirischen Liftbetreiber bereits in den Startlöchern. Wenn die hochsteirischen Skiberge fein angezuckert sind, dann frohlocken die Liftbetreiber. Die Freude war den Seilbahnern im Judenburger McDonalds jedenfalls anzusehen, als sie dort die Neuheiten für die Skisaison vorstellen durften. „Frau Holle hat bereits fleißig gearbeitet“, sagt Skiberge-Sprecher Karl Fussi. Und die Seilbahner haben kräftig mitgeholfen. Neuerungen im ÜberblickNeben...

  • 19.11.19
Lokales
30 Zentimeter Neuschnee liegen am Kreischberg.
2 Bilder

Murtal/Murau
Schiberge starten mit Neuerungen in die Saison

Auf der Turracher Höhe wird am Donnerstag der erste Lift angeworfen. MURTAL/MURAU. Wenn die Murtaler Schiberge fein angezuckert sind, dann frohlocken die Liftbetreiber. Die Freude war den Seilbahnern im Judenburger McDonalds jedenfalls anzusehen, als sie dort die Neuheiten für die Schisaison vorstellen durften. „Frau Holle hat bereits fleißig gearbeitet“, sagt Schiberge-Sprecher Karl Fussi. Und die Seilbahner haben kräftig mitgeholfen. Neuerungen im Überblick Lachtal: Am Lachtal wurden...

  • 12.11.19
  •  1
Lokales
Am 18. Jänner gilt in der Kufsteiner Arena wieder das Schlagwort "Alles Walzer", wenn die fünf Festungsstädter Serviceclubs zum "Charity"-Ball laden.
2 Bilder

"Charity – der Ball"
Neuer Elan für den größten Ball im Tiroler Unterland

"Charity – der Ball der Kufsteiner Serviceclubs" geht am 18. Jänner in seine mittlerweile bereits 17. Auflage und ist aus dem Tiroler Ballkalender schon lange nicht mehr weg zu denken. Die Organisatoren ruhen sich aber nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern setzen neben bewährten Fixpunkten 2020 auch auf einige Neuerungen. KUFSTEIN (nos). Schon das Datum ist eine erste Neuerung und eine Reaktion auf das Feedback der vergangenen Jahre, wie "Lions"-Past-President Markus Sappl gemeinsam mit...

  • 16.10.19
Wirtschaft
Thermenleiterin Stephanie Lisjak und die Geschäftsführung Karl Berghammer und Winfried
Hofer.
3 Bilder

Tauern Spa
Neue Bergkristall-Sauna eröffnet

Nach 6 Wochen Umbauphase im Außenbereich der Spa Wasserwelt wurde die neue Aufguss- und Erlebnissauna „Bergkristall“ eröffnet. KAPRUN. Zu den bereits bestehenden Saunen reiht sich die neue Aufguss- und Erlebnissauna hinzu. Diese erstreckt sich im Outdoor-Bereich über das angrenzende Tauchbecken und bietet ausreichend Platz für alle, die bei 90 Grad mit Aussicht saunieren möchten. Bergkristall für Harmonie und Energie Der glitzernde Bergkristall bildet das Zentrum der Sauna die mit den...

  • 07.10.19
Lokales
Das Telfer Bad kann auf einen tollen Sommer zurückblicken.

Telfer Bad kann auf erfolgreichen Sommer zurückblicken
Erfolg trotz wechselhaftem Wetter

TELFS (nico). Diesen Sommer besuchten mehr als 76.000 Gäste das Telfer Bad. Gegenüber den Zahlen vom letzten Jahr(70.869) ist das eine Steigerung von knapp 8 Prozent. Obwohl es im Frühsommer sehr wechselhaft war und der Hochsommer auch alles andere als beständig war, kann sich das Helfer Bad über steigende Beliebtheit freuen.   Vorteil AllwetterbadDer Grund für das Wachstum liegt laut Geschäftsführer Markus Huber ist unter anderem der zusätzliche Betrieb des Hallenbades. Keine anderes...

  • 04.10.19
Wirtschaft
Das "Hexenwasser" in Söll bekommt bis Sommer 2020 eine neue Gondelbahn.
4 Bilder

73,4 Millionen Euro
"SkiWelt" investiert in Hightech-Bahnen, Wege und vieles mehr

73,4 Millionen Euro nimmt die "SkiWelt" in die Hand, um ihr Skigebiet moderner zu gestalten. Vier neue Bergbahnen werden derzeit dort gebaut – zwei gehen noch in diesem Winter in Betrieb.  BEZIRK KUFSTEIN / BEZIRK KITZBÜHEL (red). In Brixen im Thale entsteht die erste Kombibahn der "Kitzbüheler Alpen", in Westendorf soll eine neue Sesselbahn zum höchsten Punkt der "SkiWelt" führen, in Hopfgarten-Itter eine 10-er auf die Kleine Salve. In Söll gibt's heuer ein Hexenwinterprogramm rund um die...

  • 19.09.19
Lokales
RR Heinz Zechner zu den Neuerungen im Schuljahr 2019/2020.
2 Bilder

Schuljahr 2019/2020
Neue Regeln für das Aufsteigen in der Volksschule: "Sitzenbleiben" ist wieder möglich

Schulqualitätsmanager RR Heinz Zechner bringt für die WOCHE Leser in bewährter Weise die Neuerungen im Schuljahr 2019/2010 auf den Punkt. Das anlaufende Schuljahr bringt vor allem für Volksschüler bedeutende Neuerungen. Die in den letzten Jahren stark forcierte Alternative Leistungsbeurteilung (Lernzielkatalog, verbale Beurteilung…) wird weitgehend zurückgenommen und nur mehr bis zur Schulnachricht zu Semester der 2. Klasse möglich sein. Ab dem Schlusszeugnis der 2. Klasse muss mit Noten...

  • 08.09.19
Lokales
Bildungsdirektor Robert Klinglmair erklärt die Neuerungen für das Schuljahr 2019/20

Schulstart in Kärnten
Die Neuerungen im Schuljahr 2019/20

Welche Neuerungen hält das Schuljahr 2019/20 für Kärntens Schüler, deren Eltern und Lehrer parat? Die WOCHE hat den Überblick zum Schulstart! KÄRNTEN. Am Montag sind die Ferien vorbei und die Schule beginnt. Für einige Kärntner Schüler, Eltern und Lehrer hält das neue Schuljahr allerdings auch Neuerungen bereit.  Im Volksschul-BereichDrei konkrete Punkte sind in den Volksschulen durch das Pädagogik-Paket (erster Teil) neu: Ab der zweiten Klasse gibt es wieder verpflichtend Ziffernnoten....

  • 03.09.19
  •  1
Lokales
Am 2. September beginnt im Burgenland wieder der "Ernst des Lebens" – die Schule.

2. September
"Reformschub" zum Schulstart im Burgenland

BURGENLAND. 2.660 Taferlklassler drücken am 2. September zum ersten Mal die burgenländische Schulbank. Eine Premiere in den Schulen feiern zum heurigen Schulstart aber auch einige Neuerungen – Bildungslandesrätin Daniela Winkler (SPÖ) und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz sprechen gar von einem "kräftigen Reformschub". Die Neuerungen im Überblick. Schulstartgeld: Prozess vereinfachtDie Antragsstellung des Schulstartgeldes wurde vereinfacht und kann jetzt online per Smartphone oder Computer...

  • 29.08.19
Wirtschaft
Kommende Wintersaison gibt's einige Neuerungen.

Das ist neu
Im Sommer schon an den Winter denken

SAALBACH. Die Betreiber heimische Skigebiete arbeiten gerade auf Hochtouren für ein außergewöhnliches Skivergnügen in der kommenden Saison; so auch der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Mit 270 Abfahrtskilometern und 70 modernen Seilbahnen und Liften gehört die Region zu den Top-Skigebieten. Mehr Kapazität am 12er Kogel Mit der Ski Alpin Card – dem neuen Ticketverbund mit der Schmitten in Zell am See und dem Kitzsteinhorn Kaprun – erweitert sich das Angebot auf 408...

  • 22.08.19
  •  2
Lokales
Edith Bauer wird die neue Direktorin der NMS Köflach.
2 Bilder

Neue Direktorin
Frischer Wind in der NMS Köflach

Edith Bauer wird die neue Direktorin der NMS Köflach - ihrem Motto wird sie dabei treu bleiben. Sie ist seit Jahrzehnten ambitionierte Diplompädagogin und ab 1. September die neue Direktorin der NMS Köflach. Die Nachfolgerin von Helmut Oberländer hat einiges vor. Zurück zu den Ursprüngen Geboren in Köflach, hat es Bauer zuerst nach Graz verschlagen, wo sie an der "Bildungsanstalt für Arbeitslehrerinnen" bei den Schulschwestern ihre Ausbildung begann. Ihre ersten zehn Dienstjahre verbrachte...

  • 05.08.19
  •  1
Wirtschaft
Jasmine und Bernd Willibald mit Peter Einödhofer.

Knittelfeld
Die Radwerkstatt hat kräftig zugelegt

Radwerkstatt Bernd Willibald blüht weiter auf und hat schon fünf Mitarbeiter. KNITTELFELD. Am Anfang gab es eine Vision und einen kleinen Keller. Dort hat alles begonnen und einen äußerst rasanten Verlauf genommen. Die Radwerkstatt Bernd Willibald, die der Namensgeber gemeinsam mit Neo-Gattin Jasmine betreibt, ist mittlerweile weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Viel Lob An einem ganz normalen Montag drängeln sich die Kunden regelrecht im Eingangsbereich der...

  • 10.07.19
  •  1
Lokales
Das Parksystem in Judenburg wird am 1. Juli umgestellt.

Judenburg
Parken soll flexibler werden

Die Stadt stellt um - neues Parksystem und neue Vizebürgermeisterin kommen. JUDENBURG. Nach dem Wirbel mit einigen übereifrigen Securitymitarbeitern, die im Frühjahr fleißig Parktickets in Judenburg verteilt haben, wird das Parksystem in Judenburg nun komplett umgestellt. Der Beschluss dafür wurde bereits in der letzten Gemeinderatssitzung gefasst. Der Tenor: Das Parken in der Innenstadt soll flexibler werden. Einige Neuerungen Bislang gab es lediglich Tickets für 50 Cent, damit konnte...

  • 27.06.19
Lokales
Der Bauhoftag fand dieses Jahr im Wirtschaftshof Saalfelden statt.
2 Bilder

Saalfelden
Wirtschaftshof als Vorzeigebetrieb – Bauhoftag 2019

Kommunale Führungskräfte aus ganz Österreich trafen sich im Wirtschaftshof in Saalfelden zum Bauhoftag 2019. SAALFELDEN. Mehr als 40 Wirtschaftshofleiter und Amtsleiter aus ganz Österreich beschäftigten sich zwei Tage lang mit den Themen Organisation, Arbeitsrecht, Arbeitssicherheit und Kooperationen. Das Kommunale Dienstleistungszentrum (KDZ) führte vor Kurzem eine Betriebsanalyse im Wirtschaftshof durch. Kurt Binder, Leiter des Wirtschaftshofs konnte seinen Amtskollegen viele...

  • 14.05.19
Leute
Mahlzeit: K. Pichlmaier serviert sein Spargel-Erdäpfel-Gulasch.

Karli Pichlmaier erfindet das Gulasch wieder neu

Spitzengastronom Karli Pichlmaier hat in Ferl’s Weinstube einen alten Klassiker neu interpretiert. Der Frühling hat Graz längst in seinen Bann gezogen: Man kann ihn aber mittlerweile nicht nur riechen, sondern auch schmecken. So hat sich auch Spitzengastronom Karli Pichlmaier, der Ferl’s Weinstube in der Burggasse führt, wieder etwas Neues einfallen lassen. Für sein Gulasch ist der 47-Jährige, der sich seine kulinarischen Sporen unter anderem in der legendären "Unterbergerstube" von Hasi...

  • 26.04.19
Wirtschaft
Mit dem "Jedermann" Mitglied: Petra und Christian Prasser
3 Bilder

Wirtshauskultur
Frischer Wind kehrt im Jubiläums-Jahr ein

Die kulinarische Initiative "Kärntner Wirtshauskultur" feiert ihr 25-jähriges Bestehen. KLAGENFURT/VILLACH. Liebe zur bodenständigen Kärntner Küche, Qualität und zu heimischen Produkten, ein faires Preis-Leistungsverhältnis und besonderes Augenmerk auf gemütliche Atmosphäre – das zeichnet die Kärntner Wirtshauskultur aus. Die gleichnamige Vereinigung unter dem Dach der Wirtschaftskammer Kärnten feiert heuer 25-Jahr-Jubiläum und umfasst rund 90 Mitgliedsbetriebe. Kulinarische...

  • 10.04.19
Wirtschaft
Für Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen der Therme Loipersdorf in den kommenden Jahren investiert Thermen-Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini mehrere Millionen Euro.

Therme macht sich zukunftsfit
Das wird neu in der Therme Loipersdorf

LOIPERSDORF. Seit einem Jahr ist der gebürtige Burgauer Philip Borckenstein-Quirini Geschäftsführer der Therme Loipersdorf. Damit nicht genug leitet er auch das "Congress Loipersdorf" und das zur Therme gehörende Hotel "Das Sonnreich". Nach seinem ersten Jahr als Chef der "Mutter aller Thermen" zieht der 38-Jährige Bilanz und bietet einen Ausblick auf das neue Geschäftsjahr. "Für die Therme Loipersdorf sind in den kommenden Jahren grundlegende Investitionen vorgesehen, um sich nachhaltig...

  • 28.01.19
Lokales
3,5 Mio. Euro wurden  in Pistenoptimierung, Gastronomie sowie Sicherheit, Umwelt und Beschneiung investiert.
2 Bilder

3,5 Millionen Euro wurden investiert
Skigebiet Lech Zürs am Arlberg staret in den Skiwinter

LECH/ZÜRS. Die Vorfreude, endlich die ersten Schwünge im Schnee ziehen zu können, steigt von Tag zu Tag und findet nun bald ihre Erfüllung: Lech Zürs, im Herzen von Österreichs größtem Skigebiet Ski Arlberg gelegen, startet am kommenden Freitag, 30. Nov. 2018 mit einigen Liften und Bahnen in den Skiwinter! Möglich machen dies die derzeit winterlichen Temperaturen sowie hochmotivierte Beschneiungs- und Pistenteams, die zurzeit rund um die Uhr im Einsatz sind. Dazu lockt ein attraktiver Preis...

  • 29.11.18
Lokales
Das neue Lehrerinnenteam v.l.n.r.: Dipl.Päd. Claudia Höller, Dipl.Päd. Karin Kronsteiner, Dipl.Päd. Pamela Zeiner, Schulrätin Brigitte Stefl (Leitung), Dipl.Päd. Mag. Karin Heinrich, Simone Wiesinger, BEd und Sarah Kollwentz, BEd..

Zusätzliche Schulklasse, Nachmittagsbetreuung u.v.m.
Große Veränderungen in der Volksschule Moosbrunn

Eine zusätzliche Schulklasse, eine zusätzliche Gruppe für die Nachmittagsbetreuung, die Pen- sionierung von Lehrerinnen, die Bestellung einer neuen Leitung, neue Lehrkräfte, eine Um- stellung der Schulform und neue Räumlichkeiten für den Schulbetrieb ergaben in Summe eine rundum geänderte Situation in unserer Volksschule mit Beginn des neuen Schuljahres. Trotz der umfangreichen Änderungen gab es einen reibungslosen Schulstart für unsere Schüler.

  • 07.10.18
Wirtschaft
Walburga Hambaumer wird auch in Zukunft in ihrer Trafik in St. Andrä keinen Kaffee zum Mitnehmen anbieten

Lavanttal: Trafikanten haben kein Interesse daran, "Coffee to go" anzubieten

Seit Samstag dürfen Trafiken auch Kaffee verkaufen. Interesse daran hält sich im Tal aber in Grenzen. LAVANTTAL. Seit dem 1. September dürfen Trafiken neben Tabakwaren, Feuerzeugen und Lottoscheinen auch "Coffee to go", also Kaffee zum Mitnehmen, verkaufen. Die WOCHE hat mit dem Gremialobmann der Kärntner Trafikanten in der Wirtschaftskammer und einigen Trafikanten aus dem Tal über diese Neuerung gesprochen. Wenig Interesse "Es ist ein Sturm im Wasserglas. ,Coffee to go' ist ein Produkt...

  • 05.09.18
Wirtschaft
Die Meinungen über den "Coffee to go" aus der Trafik sind gespalten

Völkermarkt: Trafikanten haben wenig Interesse daran "Coffee to go" anzubieten

Seit Samstag dürfen Trafikanten Kaffee zum Mitnehmen verkaufen. Meinungen dazu sind gespalten. VÖLKERMARKT. Seit dem 1. September dürfen Trafiken neben Tabakwaren, Feuerzeugen und Lottoscheinen auch "Coffee to go", also Kaffee zum Mitnehmen, anbieten. Darauf haben sich die Wirtschaftskammer und die Monopolverwaltung, unter der die Trafiken betrieben werden, kürzlich geeinigt. Die WOCHE hat mit dem Gremialobmann der Kärntner Trafikanten in der Wirtschaftskammer Harald Pichler und einigen...

  • 05.09.18
Lokales
Die neue Volksschule in Preding wurde nach modernsten baulichen und pädagogischen Maßstäben geplant und umgesetzt. Die offizielle Eröffnung ist am 15. September.
3 Bilder

Alles neu in der Volksschule Preding

Die neue Volksschule wird mit dem Angebot für eine verschränkte Ganztagesschule am 15. September eröffnet, eine Premiere im Bezirk. PREDING. Wenn am 10. September die voraussichtlich 17 Erstklassler und weitere 50 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Preding in das Schuljahr starten, ist alles neu: Nachdem die alte Schule abgetragen worden war, wurde das neue Schulgebäude ebenerdig und somit gänzlich barrierefrei neben der Neuen Mittelschule errichtet. Das Bauprojekt wird rechtzeitig zu...

  • 20.08.18
Lokales
Drei Freibäder und zwei Badeseen gibt es im Lavanttal. Die meisten davon starten Mitte Mai in die diesjährige Saison

Das Lavanttal startet in die Badesaison

Was gibt es Neues in den Freibädern und bei den Badeseen im Tal? Die WOCHE hat nachgefragt. LAVANTTAL. Die Temperaturen steigen von Tag zu Tag und somit auch die Lust, sich im Freibad oder in einem See abzukühlen. Drei Freibäder und zwei Badeseen stehen den Lavanttalern dafür zur Verfügung. Die meisten davon starten Mitte Mai in die Saison. Start wetterabhängig So auch das Erlebnisschwimmbad in St. Paul. "Voraussichtlich werden wir am 10. Mai das Bad offiziell eröffnen. Das ist natürlich...

  • 09.05.18
  •  1
Lokales
Die Konzertbühne könnte in die Fanzone wandern. Foto: RB/Heschl

Formel 1-Konzerte: Auch heuer keine Gratisbänder

Veranstalter lassen keine Tickets mehr verteilen, neue Location für die Bühne möglich. SPIELBERG. Die Formel 1-Fans müssen sich heuer in Spielberg auf einige Änderungen einstellen: Zum ersten Mal gibt es heuer Grid Kids statt Formula Unas auf der Rennstrecke, außerdem wird das Rennen am Sonntag um 15.10 Uhr gestartet. Das Qualifying am Samstag beginnt um 15 Uhr. Details Aber auch abseits der Strecke könnte es Neuerungen geben. Für die Formel 1-Konzerte am Samstag wurden bislang die...

  • 02.05.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.