Asse mit dem Pflug

Die jungen ?Asse auf Traktor und Pflug? bewiesen in der Praxis auf dem Feld, dass sie es verstehen, mit den landwirtschaftlichen Geräten umzugehen.  Foto: KK
  • Die jungen ?Asse auf Traktor und Pflug? bewiesen in der Praxis auf dem Feld, dass sie es verstehen, mit den landwirtschaftlichen Geräten umzugehen. Foto: KK
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Unter dem Motto "Neue Pflüger braucht das Land" fand ein Pflügerseminar im Bezirk Feldbach statt.

Die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Hatzendorf  veranstaltete ein Pflügerseminar, das sich mit dem Leistungs- und Wettkampfpflügen in Theorie und Praxis befasste. Die Organsiatoren, Johannes Hütter, Lehrer an der LFS Hatzendorf und Wettkampfpflügerjuror Johann Kaufmann konnten rund 20 interessierte Teilnehmer zu dieser Bildungsmaßnahme begrüßen, die auch von der Landjugend des Bezirkes Feldbach mitgetragen und unterstützt wurde.
Ziel des Seminars und eines für den 24. Juli 2010 geplanten Pflüger-Trainingstages ist es, die lange Tradition des Wettkampfpflügens in der Region aufrecht zu erhalten. Außerdem soll der Übungstag, für den noch Anmeldungen bei der Landjugend Feldbach (0664/6025964326 oder georg.grain@lk-stmk.at) möglich sind, den Zusammenhalt eines regionalen Pflügerteams stärken. Für die Trainingseinheiten können sich auch pflügebegeisterte Neueinsteiger anmelden.
Beim abwechslungsreichen und kurzweiligen Landwirtschaftsseminar erhielten die jugendlichen Interessenten in einer kurzen Unterrichtseinheit wertvolle Tipps und Informationen bezüglich der richtigen Pflugeinstellung oder der derzeit gültigen Wettkampfrichtlinien beim Wettpflügen.
Danach ging es mit Traktor und Pflug ab aufs Feld, wo die Jungpflüger eifrig ihre ersten Furchen zogen und dabei viel praktische Erfahrung sammeln konnten.
waltraud.wachmann@woche.at

Autor:

Steiermark WOCHE aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.