Thomas Matzer ließ Kameraden am Kartentisch keine Chance

Obmann Karl Buchgraber (l.) mit den vier besten Spielern des Turniers.
  • Obmann Karl Buchgraber (l.) mit den vier besten Spielern des Turniers.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

FELDBACH. Der Stadtverband Feldbach des Österreichischen Kameradschaftsbunds lud wieder zum vereinsinternen Schnapsturnier. Den Sieg am Kartentisch holte sich Thomas Matzer aus Oedt. Auf den Plätzen folgten Karl Pankarter, Johann Pankarter und Ingrid Konrad. Organisiert wurde das Turnier von Erich Nagler, Johann Eggenreich und Johann Schauer. Die Preisverleihung übernahm Obmann Karl Buchgraber.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen