Wissenschaftlerin der Herzen

2Bilder

"Verliebt, verlobt, verheiratet" lautet ein bekanntes Lied von Peter Alexander. Spätestens mit der Sendung "Hochzeit auf den ersten Blick" hat diese Aussage jedoch ihre Bedeutung geändert. Im Sozialexperiment auf Sat.1, das zeigen soll, dass Liebe lernbar ist, wird die rosa Brille von der Liebe auf den ersten Blick abgenommen und durch wissenschaftliche Matching-Analysen ersetzt.
Experten wählen aus einem breiten Bewerberpool Kandidaten, die anhand von Persönlichkeitsanalysen und Einzelgesprächen zu Paaren zusammengeführt werden. Am Ende wartet die Hochzeit am Standesamt, auf dem sie sich das erste Mal sehen.

Expertin aus Schönberg

Seit zwei Staffeln ist die gebürtige Südoststeirerin Sandra Köhldorfer im Expertenteam dabei. Aufgewachsen in Schönberg bei Oberdorf am Hochegg, war die promovierte Psychotherapeutin, Wissenschaftlerin und Analytikern seit 2007 zunächst in Wien tätig. 2013 eröffnete sie in Berlin ihre eigene Praxis. "Nach drei Monaten in Berlin bekam ich eine Anfrage von Sat.1", so Köhldorfer. "Nach intensiven Überlegungen, sagte ich schlussendlich zu. Solch ein Forschungsfeld ergibt sich im Leben kein zweites Mal."
In einem anschließenden Expertencasting überzeugte die 34-Jährige mit ihren Qualifikationen. Mit stabilen Einschaltquoten von über zehn Prozent handelt es sich bei der Reality-Doku um eine überdurchschnittlich populäre Sendung.

Liebe zur Lebensfreude

"Menschen sehnen sich nach Paarbeziehung. Jeder ist im Leben mit der Frage der Partnerwahl und wie Beziehung gelingen kann, konfrontiert", erklärt sich Köhldorfer den Erfolg des Sendeformates, das in über 20 Ländern produziert wird.
Auch in ihrer Heimatgemeinde bekommt Sandra Köhldorfer viele positive Rückmeldungen auf die Sendung. An ihren Lieblingsplatz – ihrem Heimathaus in Schönberg – kommt Köhldorfer aus Zeitmangel zwar eher selten, aber immer wieder gerne zurück. An der Südoststeiermark schätzt sie vor allem die Mentalität der Menschen, deren offene, direkte, aber zugleich humorvolle und höfliche Art, ihre Fähigkeit zum Genuss, sowie die Mischung aus Gelassenheit, sozialem Zusammenhalt und gelebter Lebensfreude.

Zur Person
Geboren: 18. September 1981
Heimatort: Schönberg bei Oberdorf am Hochegg
Wohnhaft: Berlin
Beruf: Psychotherapeutin, Psychoanalytikern, Psychotherapiewissenschaftlerin
Seit zwei Staffeln im Expertenteam des Sozialexperiments "Hochzeit auf den ersten Blick" auf Sat.1. Im Winter 2016 ist die dritte Staffel geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen