Biosphärenpark
Offizieller Feiertag für heimischen Biosphärenpark

Miguel Clüsener-Godt mit Anton Vukan, Heinrich Schmidlechner, Karl Lautner, Dietmar Tschiggerl und Werner Grassl (v.l.).
  • Miguel Clüsener-Godt mit Anton Vukan, Heinrich Schmidlechner, Karl Lautner, Dietmar Tschiggerl und Werner Grassl (v.l.).
  • Foto: Schleich Bad Radkersburg
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

In Bad Radkersburg wurde nun offiziell das Unesco-Zertifikat für den Biosphärenpark überreicht.

BAD RADKERSBURG.  Das Zehnerhaus hat nun die Bühne für ein großes regionales Ereignis geboten. Miguel Clüsener-Godt, Direktor der Abteilung für Ökologische und Erdwissenschaften der Unesco und Sekretär des Forschungsprogramms "Der Mensch und die Biosphäre", war zu Gast, um die Unesco-Urkunde an die Bürgermeister der südoststeirischen Biosphärenpark-Gemeinden Bad Radkersburg, Halbenrain und Mureck und Werner Grassl, er war Bürgermeister der ehemaligen Gemeinde Murfeld, zu übergeben.

Ein großer Tag für die Region

Schon im Juni 2019 hat die Unesco ja die Region "Unteres Murtal" offiziell zum Biosphärenpark erklärt. Somit wurde man auch in das aus aktuell 701 Modellregionen in 124 Staaten bestehende Weltnetzwerk der Unesco-Biosphärenparks aufgenommen. "Österreich bekommt nicht nur einen vierten Biosphärenpark, sondern trägt auch das letzte Puzzleteil für den weltweit ersten, aus fünf Staaten – Slowenien, Kroatien, Ungarn, Serbien und Österreich – bestehenden Biosphärenpark im Mur-Drau-Donau-Korridor bei", so Miguel Clüsener-Godt. "Es ist ein großer Tag für uns alle", so Bad Radkersburgs Bürgermeister Karl Lautner bzw. Sprecher der Biosphärenpark-Bürgermeister. Er betonte, dass der erfolgreichen Umsetzung ein "jahrelanges Ringen" vorangegangen ist und dankte u.a. seinem Amtsvorgänger Heinrich Schmidlechner.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen