Freier Schülerring startet mit Obmann Zink durch

Michael Wagner gratulierte (4.v.r.) gratulierte Fabian Zink (6.v.r.) zum Obmannamt.
  • Michael Wagner gratulierte (4.v.r.) gratulierte Fabian Zink (6.v.r.) zum Obmannamt.
  • Foto: Victoria Pervesler
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

MURECK. Im Beisein von Michael Wagner, Bezirksobmann vom Ring Freiheitlicher Jugend, ging in Mureck die Neugründung des Freien Schülerringes Südoststeiermark über die Bühne. Zum Bezirksobmann wurde Fabian Zink aus Murfeld einstimmig gewählt. „Die Gründung des Freien Schülerringes Südoststeiermark war längst überfällig. Ich garantiere, dass wir eine ernstzunehmende Schülervertretung im Bezirk sein werden", so Zink. Als Stellvertreter stehen ihm in der kommenden Funktionsperiode Robin Sommer aus St. Peter am Ottersbach und Andre Kappel aus Murfeld zur Seite. Zinks erste Forderung ist übrigens eine AHS-Unterstufe für den Bezirk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen