Entlastung muss laufend passieren

Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Die erste Gehaltsüberweisung im neuen Jahr wird mit Spannung erwartet. Durchschnittlich 1.000 Euro mehr pro Jahr sollen den Menschen für den Konsum bleiben. Der Blick haftet Ende Jänner länger als sonst auf dem Lohnzettel – da bin ich mir sicher. Allerdings sind Politiker und Interessenvertreter gefordert, dass dem zufriedenen Lächeln der Arbeitnehmer nicht allzu kurze Dauer beschieden ist. Die kalte Progression könnte den Motivationsschub am Monatsletzten schon bald wieder umkehren – nämlich dann, wenn künftige Einkommenszuwächse zum größten Teil dem Finanzamt gutgeschrieben werden. Apropos Lohnerhöhung: Manche Arbeitgeber werden die Steuerentlastung und das Plus am Lohnzettel zu Unrecht als ihre Großzügigkeit verkaufen wollen. Ohne kontinuierliche Kaufkraftstärkung und Lohnerhöhungen wird die Steuerent-lastung schnell verpufft sein.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.