26.08.2016, 10:15 Uhr

Ein Treffen der besonderen Art

Unterlamm: Erfahrungsaustausch beim Zwillingsevent am 27. August.

1.292 Zwillingsgeburten gab es im Vorjahr in Österreich. Laut Evelin Leitgeb – sie ist die Organisatorin des 1. Steirischen Zwillingstreffens in Unterlamm – gebe es in der Südoststeiermark so viele Zwillinge wie selten an einem Ort. Die Unterlammerin ist selbst Zwillingsmutter von zwei vierjährigen Buben. Nach der Teilnahme am österreichweiten Zwillingstreffen im Burgenland entschied sich die Mama dazu, gemeinsam mit Larisa Ristl – sie ist ebenfalls Zwillingsmama – ein Treffen für Zwillinge aus der Region ins Leben zu rufen. Der Wunsch dafür war schon länger gegeben, immerhin gibt es allein in Unterlamm vier Zwillingsmamas.
32 südoststeirische Zwillingsfamilien haben bereits ihre Teilnahme am ersten steirischen Treffen in Unterlamm zugesichert. Das Zusammentreffen am Kinderspielplatz sowie im neu eröffneten Franzikus-Tiererlebnishof ermöglicht das Kennenlernen anderer Zwillingsfamilien und den Austausch von Erfahrungen. Zwillinge jeden Alters sind eingeladen, mitzumachen. Obermama Leitgeb erhofft sich vom Zwillingstreffen vor allem eines: "Ich möchte Zwillingsfamilien aus der Region zusammenbringen. 2.000 Zwillingsmamas sind österreichweit bereits vernetzt. So ein Netzwerk wünsche ich mir auch für die Region." Der Event findet am 27. August ab 11 Uhr am Kinderspielplatz in Unterlamm statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.