11.12.2017, 14:04 Uhr

Cocktailstunde an der HLW Mureck

Profi am Werk: Christian Ebert zeigte vor, wie man korrekt schüttelt, garniert und serviert. (Foto: KK)

Vierter Jahrgang der HLW Mureck absolvierte Crashkurs bei Cocktailprofi.

MURECK. Der 4. Jahrgang der HLW Mureck absolvierte im Zuge des Koch- und Servierunterrichts einen Barkeeper-Crashkurs der ersten österreichischen Barschule. Der Kursleiter Christian Ebert lehrte der Klasse nicht nur, wie man Cocktails mixt, sondern erzählte auch Wissenswertes über Alkohol, dessen Herstellung und Eigenschaften. Nach einem einführenden theoretischen Block ging's für die Schüler direkt hinter die Bar. Zuerst wurden die Grundlagen des Shakens vermittelt. Nach der Rezeptvergabe ging es paarweise hinter den Tresen zum Mixen. Danach gab es konstruktive Kritik und natürlich auch eine Verkostung der Endprodukte. Zum Abschluss überreichte Christian Ebert die begehrten Zertifikate. Wie gut die Schüler shaken können, wollen sie übrigens Gästen am Tag der offenen Tür am 19. Jänner beweisen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.