06.06.2017, 12:52 Uhr

Feuerwehr Kleinfrannach war das Maß aller Dinge

Wettkampfgruppe Kleinfrannach mit Bewerbsleiter Joachim Kickmeier (l.) und OBR Johannes Matzhold (r.). (Foto: LFV Franz Fink)
Die Feuerwehrkräfte aus Kleinfrannach holten sich im Leistungsbewerb des Bereiches Feldbach in Auersbach neben dem Sieg in der Königsdisziplin "Bronze A" den Tagessieg. Auch in der Wertungsklasse "Silber A" hatten die Kleinfrannacher die Nase vorne. Einzig im Parallelbewerb musste man sich den Auersbacher Gastgebern geschlagen geben.
Insgesamt hatten 55 Gruppen an den 93 Durchgängen teilgenommen – darunter mit "Rudersdorf-Berg" auch eine "reine" Damengruppe. Joachim Kickmeier feierte Premiere als Bereichsbewerbsleiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.