08.06.2017, 16:34 Uhr

So ein Theater!

Schülerinnen und Schüler der NMS Straden besuchten im Rahmen des Festivals der Kleinen Kostbarkeiten Straden dieser Tage ein Theaterstück im Kulturhaus von Straden.

DIE HEIDI, SCHLADMING «PULS»
Eine Tanz-Theater-Produktion frei nach dem Roman "Herznah" von Sharon Creech

Annie und Max laufen miteinander. Im gleichen Rhythmus und barfuß. Wenn sie sich verausgaben und ihr Blut durch die Adern pulsiert, dann ist alles gut. Doch Max will in die Großstadt,- wo sogar er, ein Kleinstadtjunge ohne Vater (so bezeichnet er sich selbst) etwas werden kann. Von nun an will Max nur noch gewinnen und zwischen den beiden läuft es nicht mehr rund. Annies Großvater laufen die Wörter, die Erinnerung und die Zeit davon und Annie denkt, während sie 100 Bilder von einem Apfel malt, darüber nach, welches Team im Leben wirklich zählt. Für all Jene, die etwas hinterherlaufen, davonlaufen, nachjagen oder es eben gerade nicht tun.
Im Anschluss an das Stück nahmen sich die Akteure Zeit, um mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch zu kommen und sich gegenseitig einige Fragen zu beantworten. So kommt Theater in die Schule!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.