12.11.2017, 17:40 Uhr

Sparverein spendet für Kinderkrebshilfe

Bei der Auszahlung des Sparvereines „Stainzer Stube“ konnten die Mitglieder nicht nur eine deutliche Steigerung bei den Spareinlagen erzielen, es wurde auch für einen guten Zweck gespendet. Durch die Versteigerung zweier Bilder durch Karl Lenz, eines davon hatte die regionale Künstlerin Johanna Platzer zur Verfügung gestellt, konnte ein Betrag von € 1.160.- für den Verein von Marcel Resch „Steirer mit Herz“ für krebskranke, kranke und hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in der Steiermark gesammelt werden. Obfrau Marianne Ranz brachte einen kurzen Jahresbericht, wobei neben Gemeinschaftsveranstaltungen in der Staizer Stube wohl der 2-Tagesausflug nach Budapest, organisiert von Kassier Toni Waltensdorfer, einen weiteren Höhepunkt im Vereinsjahr bildete. Bei der Wahl des Vorstandes wurden alle vorher Erwähnten genauso einstimmig bestätigt, wie Hans Scheucher als Schriftführer und Rudolf Klampfer als weiteres Vorstandsmitglied.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.