25.10.2017, 15:34 Uhr

Reicht holt zwei Steirische Judomeistertitel

Erfolgreich: Daniel Reicht, Melissa Sudi, Benedikt Ladenhaufen, Carina Reicht, Benjamin Archan und Betreuer Josef Archan (v.l.). (Foto: KK)

Kirchbacherin war erfolgreichste Südoststeirerin bei Judomeisterschaften in Hausmannstätten

In Hausmannstätten bei Graz gingen die Steirischen Judomeisterschaften in der Allgemeinen Klasse und den Altersklassen U16 und U21 über die Bühne bzw. Matte. Auch Sportler südoststeirischer Vereine waren am Start und äußerst erfolgreich. Zwei Meistertitel (Allgemeine Klasse, U21, je 44-48 Kilo) sicherte sich Carina Reicht vom Judoklub Union Kirchbach. Jeweils eine Silbermedaille holten sich ihre Vereinskollegen Melissa Sudi (Allgemeine Klasse, 63-70 Kilo), Benedikt Ladenhaufen (U21, 73-81 Kilo) und Raphael Reinhart (U21, 81-90 Kilo). Bronze ging in den jeweiligen Gewichtsklassen an Daniel Reicht (Allgemeine Klasse, 66-73 Kilo) und Benjamin Archan (Allgemeine Klasse, 73-81 Kilo).
Aus den Reihen von Union Eichfeld freute sich Zan Kauran (U16, 73-81 Kilo) über einen Meistertitel. Sein Eichfelder Kollege Samuel Blauensteiner (U16, 50-55 Kilo) holte Silber. Oliver Mass, ebenfalls von Union Eichfeld, nahm Bronze (U16, 42-46 Kilo) mit nach Hause. Daniel Mass freute sich ebenfalls über Bronze (Allgemeine Klasse, 60-66 Kilo), Silber gab's für Martin Pechtigam (Allgemeine Klasse, 73-81 Kilo).
Auch die Vertreter vom TUS Feldbach waren bei den Meisterschaften am Start. Sie bejubelten einen Stockerlplatz. Lora Ulz holte Bronze in der Altersklasse U16 (52-57 Kilo).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.